Sport vereint – BWO bewegt

Sport vereint – BWO bewegt

bwo-logoDanke für die Unterstützung!

Wer sich irgendwann in der ersten Herbstferienwoche ein- oder mehrmals in der neuen Halle aufgehalten hat, wird unweigerlich beeindruckt gewesen sein.

Beeindruckt von der nun zum vierten Mal durchgeführten Aktion „Herbstferienfreizeit mit BWO“ an sich und den vielen ehrenamtlich Tätigen im Besonderen.

Nicht nur die sportlichen Aktivitäten, wie sie im Sportverein vermittelt werden, sondern auch, und das ist sicherlich einmalig in der weiten Umgebung, durch das über den Sport hinaus angebotene Rahmenprogramm ist begeisternd.

Der Dank des Vereins geht daher an die entsprechenden Sport-Trainer für ihren Einsatz, sich hier einzubringen und für die Kinder und Jugendlichen ein attraktives Sportangebot zu bieten. Darüber hinaus wurde das Angebot durch die BWO-externen Aktionen zu dem, was diese Herbstferienwoche einmalig macht. Ob durch die Feuerwehr, die Hundeschule, die Pfadfinder, die Kolpingfamilie, die OGS, den Boule-Club oder der Bauernhof-Tag bei Fam. Beckhove – für jeden war etwas dabei. Allen die diese Aktion mit Leben gefüllt haben, sei vom Verein SC BW Ottmarsbocholt unser herzlicher Dank gesagt.

Das das alles so durchgeführt werden konnte, ist letztlich besonderen Helfern zu verdanken. Neben den vielen Sporttrainern und Betreuern der einzelnen Alternativ-Aktionen war da Stefan Albert, der sich von morgens bis zum späten Nachmittag teils mit besonderen Eigenkreationen durchweg um die Verpflegung gekümmert hat. Über 120 hungrige kleine und große Sportler sollten „nicht vom Fleisch fallen“. Diese ganze Herbstferienwoche hätte jedoch nicht stattfinden können, wenn da nicht die vielen fleißigen Jugendlichen gewesen wären. Teilweise als ausgebildete Sporthelfer oder einfach nur so, sie haben da geholfen, wo Hilfe benötigt wurde. Ob bei der Sportgruppe, den vielen Alternativ-Aktionen oder beim Spülen und Saubermachen - jeder hat vorbildlich und selbstlos mit angepackt. Die Jugend von heute!!! J

Einen ganz besonderen Dank gilt jedoch Jürgen und Denis Hölscher. Ohne deren Planung und Organisation käme so eine Aktion erst gar nicht zustande.

Und wofür das Ganze? Damit Kinder noch Kinder sein dürfen und eine ganz tolle Erlebniswoche haben.

Eine Höchstleistung aller Beteiligten für eine Aktion, die höchsten Respekt genießt!

Da kann man nur sagen:

Danke!

Gabi, für den Vorstand des SC. BW Ottmarsbocholt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen