Neuer Schießstand dank enormer Eigenleistung
1500 ehrenamtliche Helferstunden

Der Schießstand der vier Ottmarsbocholter und Venner Schützenverein soll in wenigen Wochen in Betrieb gehen.

Weiterlesen...

Neue Sporthalle geht am 21. Januar in Betrieb

"Riesiger Aufschwung"

Die neue Zweifachhalle wird am Montag für den Spielbetrieb freigegeben. Im Zuge der erweiterten Angebotsmöglichkeiten könnten sich demnächst sogar eine Badminton- und eine Fitness-Abteilung bilden.

Weiterlesen...

Sporthalle eröffnet

Dies ist ein kostbarer Schatz

Ein Zweckbau, dem man das Prädikat „schön“ zuordnen kann – das gibt es nicht oft. Dieses Kompliment kam von den Sportvereinen „aus dem übrigen Senden“ und wurde von Ekkehard Link, zweiter Vorsitzender des ASV Senden, überbracht. Und der stellvertretende Bürgermeister aus dem bayrischen Senden an der Iller, Anton Leger, zog seinen Hut vor dem gemeinsamen Tun der Ottmarsbocholter Vereine: „Alle Achtung!“.

Weiterlesen...

Bilder der neuen Sportanlage

  • OBP_6714
  • OBP_6830A
  • OBP_6847-2
  • OBP_7385
  • OBP_7394
  • OBP_7412
  • a1
  • a2
  • a3
  • a4
  • a5
  • a6
  • a7
  • a8
  • a9
  • b1
  • b2
  • b3
  • b4
  • b5
  • b6
  • b7
  • b8
  • b9
  • c1
  • c2
  • c3
  • c4
  • c5
  • c6
  • c7
  • c8
  • c9
  • d1
  • d2
  • d3
  • d4
  • d5
  • d6
  • d7
  • d8
  • d9
  • e1
  • e2
  • e3
  • e4
  • e5
  • e6
  • e7
  • e8
  • e9
  • f1
  • f2
  • f3
  • f4
  • f5
  • f6
  • f7
  • f8
  • f9
  • g1
  • g2
  • g3
  • g4
  • g5
  • g6
  • g7
  • g8
  • g9
  • h1
  • h2
  • h3
  • h4
  • h5
  • h6
  • h7
  • h8
  • h9
  • i1
  • i2
  • i3
  • i4
  • i5
  • i6
  • i7
  • i8
  • i9
  • j1
  • j2
  • j3
  • j4
  • j5
  • j6
  • j7
  • j8
  • j9
  • k1
  • k2
  • k3
  • k4
  • k5
  • k6
  • k7
  • k8
  • k9
  • l1
  • l2
  • l3
  • l4
  • l5
  • l6
  • l7
  • l8
  • l9
  • m1
  • m2

"Sport, Spaß und Spiel" für mehr als 80 Kinder

wn 26.10.2013

Mehr als 80 Kinder nahmen an einer Ferienaktion auf dem Ottmarsbocholter Sportgelände teil. Neben einigen Sportarten standen auch Mal-, Bastel- und Spielaktionen auf dem Programm.

„Sport vereint – Blau-Weiß Ottmarsbocholt bewegt.“ Das hat sich der Verein auf seine Fahnen geschrieben. Und genau das unterstreicht er gerade in den Herbstferien. Unter dem Motto „Sport, Spaß und Spiel“ bietet BWO derzeit gemeinsam mit der Offenen Ganztagsschule mehr als 80 Kindern während einer Aktionswoche die Möglichkeit, ihre Herbstferien spielerisch und sportlich zu verbringen.

Mit dem SV Davaria Davensberg hatten die Blau-Weißen in den letzten beiden Jahren jeweils in den Osterferien fußballerische Aktivitäten angeboten. Mit der Errichtung der neuen Sporthalle in Ottmarsbocholt konnte das Angebot nun erheblich ausgeweitet werden. Aus den Sportarten Fußball, Volleyball, Tischtennis, Badminton und Leichtathletik wurde ein Programm erstellt, das neben sportlicher Betätigungen auch Bastel-, Mal- und Spielaktionen für Kinder beinhaltet, die nicht unbedingt nur Sport treiben möchten.

Weiterlesen...

Herbstferienaktion
vom 21. - 25.10.2013

 

Bitte bringt Sportsachen für drinnen und draußen, sowie Trinkflaschen zum nachfüllen mit.

Dienstags werden Plätzchen gebacken.
Mittwoch wird zusätzlich vormittags Tanzen angeboten (Dansmüskes).

Photos sind online!

Verein feiert Premiere bei Helferfete

Eine kleine Premiere gab es am Freitagabend für die ehrenamtlich Aktiven des Sportvereins Blau Weiß Ottmarsbocholt: Zum ersten Mal konnten sie ihre traditionelle "Helferfete" im neuen Sportlerheim feiern.

Weiterlesen...

BWO-Spitze erstmals in weiblicher Hand

2014 versammlung kEine emotionale Jahreshauptversammlung erlebten am Freitagabend die Mitglieder von Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Nach 18-jähriger Amtszeit stellten sich sowohl der erste Vorsitzende Michael Greive als auch der zweite Vorsitzende Karl-Heinz Jahn nicht zur Wiederwahl. Erstmalig in der Vereinsgeschichte liegt das Zepter nun in Frauenhand: Die Vereinsmitglieder wählten Gabi Schepmann einstimmig zur neuen Vorsitzenden. Als zweiter Vorsitzender wird künftig Heinrich Frese fungieren.

Mit reichlich Applaus bedankten sich die Blau-Weißen bei Michael Greive für sein langjähriges Engagement. Diese Anerkennung galt zugleich auch Karl-Heinz Jahn, der auf der Versammlung nicht anwesend sein konnte. Vertreter aus allen Abteilungen sprachen dem scheidenden Vorstandsteam ihren Dank aus und überreichten originelle Geschenke.

Weiterlesen...