BWO-Spitze erstmals in weiblicher Hand

2014 versammlung kEine emotionale Jahreshauptversammlung erlebten am Freitagabend die Mitglieder von Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Nach 18-jähriger Amtszeit stellten sich sowohl der erste Vorsitzende Michael Greive als auch der zweite Vorsitzende Karl-Heinz Jahn nicht zur Wiederwahl. Erstmalig in der Vereinsgeschichte liegt das Zepter nun in Frauenhand: Die Vereinsmitglieder wählten Gabi Schepmann einstimmig zur neuen Vorsitzenden. Als zweiter Vorsitzender wird künftig Heinrich Frese fungieren.

Mit reichlich Applaus bedankten sich die Blau-Weißen bei Michael Greive für sein langjähriges Engagement. Diese Anerkennung galt zugleich auch Karl-Heinz Jahn, der auf der Versammlung nicht anwesend sein konnte. Vertreter aus allen Abteilungen sprachen dem scheidenden Vorstandsteam ihren Dank aus und überreichten originelle Geschenke.

Weiterlesen...

Herbstferienaktion bei BWO

2014-herbstaktion kAuch in diesem Jahr bietet der Sportverein SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt in Zusammenarbeit mit der OGS der Davertschule Ottmarsbocholt eine umfangreiche Herbstferienaktion unter dem Motto: Sport, Spiel, Spaß und mehr…für Mädchen und Jungen im Alter von 6-14 Jahren an. Die Aktion findet in der ersten Woche der Herbstferien, vom 06. bis 10. Oktober 2014, statt.

Weiterlesen...

Kinder vor sexueller Gewalt schützen

Blau-Weiß Ottmarsbocholt greift brisantes Thema auf / Referent vom Landessportbund informiert

Es ist ein Thema, das immer wieder in der Öffentlichkeit steht. Täglich wird man in mindestens einer Randnotiz auf sexuelle Übergriffe aufmerksam. Blau-Weiß Ottmarsbocholt will seinen Trainer- und Betreuerstab für dieses Thema sensibilisieren. Der Sportverein hatte am Donnerstagabend zur vereinsübergreifenden Informationsveranstaltung „Schweigen schützt die Falschen“ eingeladen. Rund 30 Übungsleiter und Betreuer waren im Sportheim erschienen. Jean Niklas Mager vom Landessportbund NRW referierte.

Weiterlesen...

Geld regiert die Welt ….Und auch den Sport,

2014-geld-regiert-die-welt kdachte sich die TT-Abteilung des SC BW Ottmarsbocholt e.V. Da die meisten öffentlichen Zuschussquellen fast versiegt sind, muß man halt andere Wege gehen. Das Landesprogramm „1000x1000-Anerkennung für den Sportverein“ bot entsprechende Möglichkeiten an. 

Gefördert wird die Vereinsmaßnahme: Allgemeine Sportförderung im Kindergarten. Also wurde eine Kooperation mit dem Kindergarten St. Urban in Ottmarsbocholt eingegangen. Ziel: Sport- und Bewegungsangebote für Kinder – Motorische u. adaptive Fähigkeiten fördern. Ausserdem kann die TT-Abteilung auch nach Talenten Ausschau halten.. Der Kreissportbund erhielt über 20 Bewerbungen für diese Maßnahme, wobei nur 12 gefördert werden konnten. Ottmarsbocholt war jetzt zum 2. Mal nach 2013 dabei und die geplanten Maßnahmen werden gefördert.

Weiterlesen...

Jugendvollversammlung bei BWO

am 09.06.2012 um 19:00 Uhr in der Turnhalle Ottmarbocholt

Die Jugendvollversammlung war ein großer Erfolg. Zunächst wurde auf einer Großbildleinwand das EM-Vorrundenspiel Holland gegen Dänemark angeschaut, bevor die Wahlen des neuen Jugendleiters und deren Stellvertreter anstanden. Stolze 72 Kinder waren anwesend, was ein Beweis für die gute Jugendarbeit bei BWO ist.

Zwischen den Spielen fanden die Wahlen statt.

Jürgen Hölscher ist der Jugendvertreter für BWO. Zu seinem Stellvertreter wurde Christian Schmauck gewählt. Die Wahlen erfolgten einstimmig.

Anschließend wurde das erste Gruppenspiel der Deutschen gegen Portugal geschaut. Dank des 1:0 Sieges wurde aus dem gemeinsamen "Fernsehabend" noch eine richtig große Party! Ein richtig tolles Erlebnis für alle Beteiligten.

Der Sponsor Dietmar Prinz war an diesem Abend auch anwesend. Wir sagen noch einmal herzlichen Dank!

Fotos des tollen Abends:

  • dscf6812
  • dscf6816
  • dscf6821
  • dscf6825

Jahreshauptversammlung

Sportliche Erfolge und Förderung des Nachwuchses

Gut besucht war die Mitgliederversammlung von Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Die Abteilungen und der  Gesamtverein zogen ein positives Resümee.

Weiterlesen...

So sehen Sieger aus

Ottmarsbocholter Zweifachhalle geht in Betrieb

So sehen Sieger aus

Bürgermeister Alfred Holz hat die neue Zweifachhalle für den Schul- und Vereinssport offiziell freigegeben.

Weiterlesen...

Pflaster to go

Ca. 300 qm kostenlos abzugeben. Interessenten können sich bei der Gemeindeverwaltung Senden - Klaus Mende - melden. Termin und Menge werden dann festgelegt.

Kontakt:
Gemeinde Senden
Klaus Mende
Tel.: 02597/699-308
Mail: k.mende(at)senden-westf.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen