u11 Turnier in Amels

Saisoneröffnung Homepage

Saisoneröffnung

Ein Pokalfinale mit zwei Siegern

Pokal JSG AO u15

Die u15-Mädchen der Jugendspielgemeinschaft Amelsbüren/Ottmarsbocholt haben nach einem spannenden Spiel gegen BSV Roxel das Pokalfinale erreicht. Am 23. Juni 2018 spielt frau nun in Westkirchen gegen den Sieger aus der Partie Warendorfer SU und SC Münster 08.

Nach zweimaliger Führung mussten die JSG in letzter Minute noch den Ausgleich hinnehmen. Emily Kemming traf damit ebenfalls doppelt, genauso wie auf der anderen Seite Luise Wagner, die zweimal zur Führung einnetzte.

Nach torloser Verlängerung brachte das abschließende Elfmeterschießen den Sieger Amelsbüren/Ottmarsbocholt hervor. Den entscheidenden Treffer setzte die Torfrau der JSG Ann-Katrin Rüther zum 6:5-Endstand.

Wir rufen zur breiten Unterstützung auf und wünschen viel Erfolg im Endspiel!

Logo1 JSGAm Mittwoch starteten die beiden neuen Altersklassen der JSG Ottmarsbocholt/Senden mit einem ersten Training im Sendener Sportpark.

In lockerer Atmosphäre stellten sich die Trainer und Spielerinnen der B- und C-Juniorinnen vor, sprachen über die Planungen zur neuen Saison und trainierten zunächst eine gute Stunde lang. Anschließend standen die Trainer Matthias Maretzke (u17) und Harald Cunen (u15), bei einem kleinen Imbiss, auch den eingeladen Eltern gerne Rede und Antwort.

BWO-Jugendleiter Andreas Bender und VfL-Obmann Dirk Glischinski bedankten sich bei den erschienenen Mädchen für den gelungenen Start und wünschten für die kommende Saison gutes Gelingen, nicht ohne zu vergessen zu erwähnen, dass gerne weitere Unterstützung bei Trainern und Betreuern sowie Spielerinnen gewünscht ist.

Wer also wieder Einsteigen, sich neu orientieren oder gar erst beginnen will, ist herzlich willkommen. Meldet euch einfach an!!!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bwo-sport.de

Bild 1

Unter der neuen Flagge, der Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt/Senden, haben die Trainer der Mädchenabteilungen des SC „Blau-Weiß“ Ottmarsbocholt und VfL Senden wieder zur Neuauflage ihres GirlsCup am 10. Mai 2018 eingeladen. In vier Altersklassen von u11 (E) bis u17 (B) sind 21 Mannschaften im sportlich fairen Wettstreit um den sechsten Sendener GirlsCup angetreten.

Die Gruppenspiele aller Altersklassen waren die Bühne für sehenswerten Mädchenfußball. Sie boten den Fans und Anhängern spannende Spiele, wenn filigrane Techniker und sehr gute Dribblerinnen auf robuste Abwehrspieler und gute Torhüterinnen treffen.

Bild 1 u11Um 10:00 Uhr begannen die E- (Bild oben) und D-Juniorinnen (Bild unten).

LogosundKreisMS 

Die u15-Juniorinnen-Kreisauswahl des Fußballkreises Münster spielt nach einer ersten Trainingseinheit nun am kommenden Sonntag, 10.06.2018, auf der Sportanlage in Ottmarsbocholt ein Vergleichsturnier. Weitere Teilnehmer sind die Auswahlmannschaften der Stützpunkte Gütersloh, Tecklenburg und Beckum. Anpfiff ist um 10:00 Uhr. Eine Spieldauer beträgt 35 Minuten. Interessierte Besucher und Fußballfans versorgt das bewährte Catering-Team aufs Beste. Das Turnier endet gegen 14:00 Uhr.

Auch aus der neuen JSG Ottmarsbocholt/Senden sind spielstarke Juniorinnen in der Münsteraner Kreisauswahl vertreten. Daher möchten die ausrichtenden Verantwortlichen der JSG interessierte und fußballbegeisterte Mädchen aller Altersklassen einladen, sich den JSG-Mannschaften anzuschließen. Auch sind weitere Trainer- und BetreuerInnen herzlich willkommen. Weiter Info unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der BWO-Homepage.

Sportplatzangebot ist jetzt komplett

fussball

Fertig ist er zwar schon seit dem 11. November des vergangenen Jahres, eingeweiht wurde er aber erst am Samstag. Der neue Kunstrasenplatz vom SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt im Sportpark an der Clemens-Hagemann-Straße ist damit nun ganz offiziell seiner neuen Bestimmung übergeben worden.

„Er macht das Sportplatzangebot in Ottmarsbocholt komplett“, sagte Bürgermeister Sebastian Täger in seiner Ansprache zur Einweihung des rund 400 000 Euro teuren Fußballplatzes.

Platz-Einweihung mit Fußballfest

fussballKönig Fußball regiert am kommenden Samstag (27. August) im Ottmarsbocholter Sportpark an der Clemens-Hagemann-Straße.

Denn anlässlich der offiziellen Einweihung des Kunstraseplatzes möchte die Jugend- und Juniorenmannschaften ihr Können demonstrieren. Jede Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt-Davensberg-Amelsbüren hat sich dazu einen Gegner zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Der erste Anpfiff erfolgt gegen 10 Uhr. Die letzte Begegnung des Tages läuft ab 15 Uhr.

Abgerundet wird dieses Fußballfest mit einem kleinen, aber feinen Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Torwand und Schuss-Geschwindigkeitsmessung.

BWO-Kunstrasen heiß ersehnt

Kicker müssen zurzeit auf Nachbarplätzen trainieren / Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen werden

fussball-Siegmar Syffus- Ottmarsbocholt - Gute Fortschritte macht der Bau des von den BWO-Kickern heiß ersehnten Kunstrasenplatzes: „Wenn wir weiterhin Glück mit der Witterung haben, gehe ich davon aus, dass Ende Oktober alles fertig ist“, blickt Abteilungsleiter Georg Goerdt optimistisch in die nahe Zukunft. Der Termin brennt den Fußballern unter den Stollen, weil die Seniorenmannschaften zum Training auf Plätze in Bösensell, Amelsbüren und Davensberg ausweichen mussten.

Keine schöne Premiere auf Kunstrasen


fussballWind, Regen, Verletzungspech, ein starker Gegner – BW Ottmarsbocholt verliert 0:4
gegen Hohenholte
-Ralf Aumüller- Ottmarsbocholt - Für ihr erstes Meisterschaftsspiel auf dem Kunstrasen hätten sich die
Fußballer des SC BW Ottmarsbocholt sicherlich wärmeres Wetter gewünscht. Und weniger Wind und weniger
Regen. Und eine bessere Personalsituation. Und einen leichteren Gegner.

BWO geht nach hektischer Partie leer aus

fussballOttmarsbocholt verliert in Selm 0:4 / Trainer Hirschfeld sauer auf Schiedsrichter
-fhm- Ottmarsbocholt - „Schlechtester Mann auf dem Platz war heute der Schiedsrichter“, so Trainer Daniel Hirschfeld von BW Ottmarsbocholt. Seine Mannschaft verlor am Sonntag mit 0:4 (0:2) in der Kreisliga A 2 Münster bei der SG Selm.
In einer stark umkämpften Partie hatte Selm letztendlich das Glück auf seiner Seite.

1. Mannschaft dreht alles auf Anfang

2017 07 13 bwoNach der Saison 2016/17 des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt, die einige Erwartungen nicht erfüllt hat und mit dem bitteren Abstieg endete, stehen zum Trainingsauftakt alle Zeichen auf Neuanfang. Ganze 14 neue Spieler sollen in der kommenden Spielzeit für frischen Elan sorgen.

 

B-Juniorinnen der JSG Amelsbüren-Ottmarsbocholt-Davensberg stehen im Pokalfinale

fussball

Die B-Juniorinnen der JSG konnten am Samstag den Einzug ins Finale des Kreispokals Münster mit einem tollen Sieg gegen den TuS Altenberge perfekt machen. Im Endspiel am 19.11.2016 wartet nun der Bezirksligist aus Gremmendorf.

BWO kommt viel zu spät

fussballOttmarsbocholt unterliegt SV Rinkerode mit 0:3 / Zwei Eigentore
-Christian Besse- Ottmarsbocholt - Mit einer 0:3 (0:2)-Heimniederlage gegen den SV Rinkerode ist BW Ottmarsbocholt in die Saison gestartet. Gegen den gleichen Gegner hatte BWO die letzte Partie der vergangenen Spielzeit mit 7:1 gewonnen, doch inzwischen haben einige Leistungsträger die Blau-Weißen verlassen.
Dass sich eine neue Mannschaft finden muss, war vor allem in der ersten Hälfte deutlich sichtbar. Viele Fehlpässe bestimmten das Spiel von BWO. Auch bei den Gästen war nicht alles Gold, was glänzte, doch das Team war aufeinander eingespielt.

JSG BWO/SVD sucht Spieler und Trainer für die Saison 2016/2017

fussballDie seit mittlerweile drei Jahren bestehende „Jugendspielgemeinschaft Ottmarbocholt/Davensberg“ wird auch in der Saison 2016/2017 ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. Nach der Fertigstellung desneuen Kunstrasenplatzes in Ottmarsbocholt stehen den Kindern und Jugendlichen nun attraktive Sportanlagen der benachbarten Vereine zur Verfügung.Einen besonderen Boom erlebt momentan der Mädchenfußball. Der Zulauf an fußballbegeisterten Mädchen ist mittlerweile so groß, dass die JSG ab kommenden Sommer mit 4 Mädchenmannschaften am Spielbetrieb des Fußballkreises Münster teilnehmen wird.

BWO feiert hochverdienten Heimsieg

fussballIn der Kreisliga A 2 Münster erreichte der SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des Werner SC einen ungefährdeten 3:1 (1:0)- Heimsieg. Damit festigte das Team von Trainer Daniel Hirschfeld den achten Tabellenplatz und vergrößerte den Vorsprung gegenüber Werne 2 auf fünf Punkte.

Die Hausherren beherrschten die Partie nach Belieben und gingen in der 25. Minute durch Daniel Beutel in Führung. Weitere Tore sollten trotz einer Vielzahl an Chancen für die Ottmarsbocholter bis zur Halbzeit nicht mehr fallen.

JSG-Spieler tippen das Spiel Preußen Münster vs. Energie Cottbus

fussball

Richtig und verrückt getippt - Kino-Karten gewonnen !

 

Für Amelie Helmer, Mara König und Lucas Nickel hat sich die Fahrt zum Drittliga-Spiel Preußen Münster gegen Energie Cottbus Anfang April so richtig gelohnt. Sie konnten beim 3:0 Sieg des SCP
eines der besseren Spiele der Preußen sehen und hatten zusätzlich die Chance, bei einem Tippspiel,
dass sich unser Jugendobmann Jürgen Hölscher und unser Fußballabteilungsleiter Georg Goerdt aus-gedacht hatten, Kino-Gutscheine zu gewinnen.

Fahrt der JSG-Jugendteams zum Preußen Münster

fussballAm 09. April besuchten die JSG-Jugendteams das Spiel der 3. Liga Preußen Münster gegen Energie Cottbus.

  • fahrt_zum_preussen_muenster
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen