SC "Blau-Weiß" 1946 Ottmarsbocholt e.V.

Sport vereint - BWO bewegt

Nico Helmer möchte Angelsportabteilung gründen

bwo-angeln

Vom Kinderturnen bis zum Altherrenfußball: Blau-Weiß Ottmarsbocholt bietet in acht Abteilungen ein breites Angebot für alle Generationen. Demnächst könnte mit „Angelsport" eine neunte Abteilung das Spektrum erweitern. Das strebt zumindest Nico Helmer an, der am kommenden Dienstag (16. Juni) um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ins BWO-Vereinsheim einlädt. Sollte es zu einer Gründung kommen, dann gibt Blau-Weiß grünes Licht für eine neue Abteilung, bestätigte die Vereinsvorsitzende Gabi Schepmann.

Zum Angeln müssten die Ottmarsbocholter Petrijünger nicht weit fahren. Denn mit Saalmanns See liegt ein geeignetes Gewässer direkt vor der Tür. „Seit 30 Jahren ist der See unter Pacht des Waltroper Angelvereins. Aufgrund ihrer Altersstruktur sind die Waltroper jetzt aus dem Vertrag ausgestiegen", berichtet Nico Helmer. Nun bestehe für Ottmarsbocholter Angelsportfreunde die Möglichkeit, das knapp 2,4 Hektar große Gewässer zu pachten.

Weiterlesen...

Petri Heil bei BWO

angelnAngelt Blau-Weiß Ottmarsbocholt jetzt in fremden Gewässern? Nein, wir wollen eine Abteilung „Angeln“ bei BWO gründen. Warum? Interessierte haben den Wunsch geäußert und wir haben bereits einen wunderschönen See in Aussicht. Neben dem Zusammenschluss von Anglern aus der Region, mit dem Ziel, das waidgerechte Angeln zu erlernen, zu verbessern und zu verbreiten, soll auch die Hege und Pflege eines Gewässers mit Fischbestand zur Erhaltung des Landschaftsbildes und des Artenschutzes beigetragen werden.

Weiterlesen...