Hege und entschleunigte Freizeit

Hege und entschleunigte Freizeit

angelnAngelsportabteilung bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt gegründet / Saalmanns See ist Vereinsgewässer

-sff- Ottmarsbocholt - „Sport vereint – BWO bewegt“ lautet das Motto von Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Doch künftig wird noch ein zweiter Wahlspruch erklingen: „Petri heil“. Denn soeben ist die bisher aus acht Abteilungen bestehende BWO-Familie auf Initiative von Nico Helmer offiziell um eine Angelsport-Abteilung erweitert worden. Mit Saalmanns See haben die bisher 34 Ottmarsbocholter Petrijünger auch schon ein eigenes, rund 24 000 Quadratmeter großes Vereinsgewässer gepachtet. Fast 30 Jahren lang war der See unter Pacht des Waltroper Angelvereins.

Tag des Sees

Einladung zum Tag des Sees!

angelnDie Angelsportabteilung möchte Sie und Euch gerne zu einem Kennenlern-Treff am Saalmann See einladen. Wir treffen uns Sonntag, 18.10. um 11:00 Uhr.

Wir wollen allen Mitgliedern die Ausweise aushändigen und uns gemütlich bei Wurst & Kaltgetränk über zukünftige Aktionen, Angelstellen, Schutzzonen, Arbeitstage und, und, und austauschen...

Ich freue mich auch, alle Interessierte und Vereine wie Kolpingfamilie, Heimatverein, Feuerwehr und soziale Einrichtungen im Ort dazu zu begrüßen.

„Wir brauchen jede Hilfe!“

Nico Helmer

Mobil: 0178-7545000

Petri Heil bei BWO - Angeln

Petri Heil bei BWO

angelnAngelt Blau-Weiß Ottmarsbocholt jetzt in fremden Gewässern? Nein, wir wollen eine Abteilung „Angeln“ bei BWO gründen. Warum? Interessierte haben den Wunsch geäußert und wir haben bereits einen wunderschönen See in Aussicht. Neben dem Zusammenschluss von Anglern aus der Region, mit dem Ziel, das waidgerechte Angeln zu erlernen, zu verbessern und zu verbreiten, soll auch die Hege und Pflege eines Gewässers mit Fischbestand zur Erhaltung des Landschaftsbildes und des Artenschutzes beigetragen werden.

Petrijünger gesucht - Angelsportabteilung

Nico Helmer möchte Angelsportabteilung gründen

bwo-angeln

Vom Kinderturnen bis zum Altherrenfußball: Blau-Weiß Ottmarsbocholt bietet in acht Abteilungen ein breites Angebot für alle Generationen. Demnächst könnte mit „Angelsport" eine neunte Abteilung das Spektrum erweitern. Das strebt zumindest Nico Helmer an, der am kommenden Dienstag (16. Juni) um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ins BWO-Vereinsheim einlädt. Sollte es zu einer Gründung kommen, dann gibt Blau-Weiß grünes Licht für eine neue Abteilung, bestätigte die Vereinsvorsitzende Gabi Schepmann.

Zum Angeln müssten die Ottmarsbocholter Petrijünger nicht weit fahren. Denn mit Saalmanns See liegt ein geeignetes Gewässer direkt vor der Tür. „Seit 30 Jahren ist der See unter Pacht des Waltroper Angelvereins. Aufgrund ihrer Altersstruktur sind die Waltroper jetzt aus dem Vertrag ausgestiegen", berichtet Nico Helmer. Nun bestehe für Ottmarsbocholter Angelsportfreunde die Möglichkeit, das knapp 2,4 Hektar große Gewässer zu pachten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen