SC "Blau-Weiß" 1946 Ottmarsbocholt e.V.

Sport vereint - BWO bewegt

Judo

Voller Erfolg für Judoka in Reken

Rasmus, Marei, Paul und Sarah stellten sich am 6.10.2013 der Konkurrenz beim Kreisturnier in Reken. Mit zwei ersten Plätzen und zwei zweiten Plätzen kehrten wir zufrieden zurück.

Weiterlesen...

Judo

Die Judo-Abteilung mit Zertifikat ausgezeichnet

Die Judo-Abteilung wurde nach einer Überprüfung durch den Deutschen Judobund mit dem Vereinszertifikat der DJB ausgezeichnet. Dieses Zertifikat dient der Erhaltung der Qualitätsstandards (im Sinne des DJB) in den Vereinen und bestätigt dem BWO eine gute Jugendarbeit und ein Prüfungswesen, das den Richtlinien des DJB entspricht. Durch dieses Zertifikat sollen nach Aussage des DJB der Wettbewerb zwischen den Vereinen gesteigert werden und gut arbeitende Vereine/ Abteilungen gefördert werden. Das Zertifikat ist bis 2015 limitiert und muss dann wieder neu beantragt werden. Auf diese Weise soll das Niveau in den Vereinen auf Dauer hoch gehalten werden.

Alle Trainer der Judoabteilung sind natürlich hocherfreut, da dies unsere gute Arbeit belegt und das Lob auch von fachkundiger Stelle kommt.

Judo

Tino Godehardt räumt in Visbek alles ab

Die Judoka des Blau-weiß Ottmarsbocholt verschlug es am Wochenende nach Niedersachsen um am Tiger Cup in Visbek teilzunehmen. Am Samstag gingen die Youngsters auf die Judomatte.

Weiterlesen...

Judo

Gute Kämpfe auf dem Turtles Cup
am 20. und 21. April in Wietmarschen

Am Samstag machten sich  Marei, Franziska, Rasmus, Oskar, Paul und Josef auf nach Wietmarschen zum Turtles Cup der U12 und U18.

Weiterlesen...

Judo

Westfalenturnier in Witten

Benedikt und Josef erkämpften sich am Samstag beide einen guten dritten Rang auf dem Westfalenturnier in Witten. Josef begeisterte viele Trainer aus anderen Vereinen mit einer starken Turnierleistung. Josef ist in der Altersklasse U18 mit seinem gelben Gurt eine Besonderheit, meist tummeln sich ja blau und braun Gurte hier herum.

Weiterlesen...

Tino Godehardt 7. auf Landesebene

Der BWO Judoka der für die JG Münster startet ist mit seiner gezeigten Leistung auf dem Landesturnier der U15 in Essen am 9.3.2013 sehr zufrieden. Tino kämpfte äußert konzentriert und ihm gelangen spektakuläre Ippons. Aber leider hat er das letzte Bezirkskaderkriterium mit dem 7. Rang denkbar knapp verfehlt. Tino führte die Begegnung um den fünften Platz mit Wazari und Yuko an. Leider wurde er dann mit Ura-Nage ausgekontert und somit blieb für ihn nur noch der 7. Platz. Ein paar Möglichkeiten bleiben ihm noch um das Kriterium zu erfüllen. Als nächste greift Tino in Duisburg am 13. April auf dem Internationalen Turnier in der Altersklasse U16 an.

Hoffentlich klappt es dann.

  • Tino1
  • Tino2
  • Tino3
  • Tino4
  • Tino5

Judo

BWO-Judoka erfolgreich in Telgte

Am Sonntag 24. Februar besuchten die Judoka des BWO die offene Stadtmeisterschaft der Stadt Telgte. Anlässlich desTelgter Stadtjubiläums und des Geburtstags der Judoabteilung des TV Friesen Telgte wurde dieses Turnier ausgerichtet.

Weiterlesen...

Judo

Tino Godehardt Dritter auf Bezirksebene

Am 10. Februar fand in Hörstel das Bezirksturnier der U15-Jugend statt. Tino kämpfte als einziger Ottmarsbocholter Judoka mit und belegte einen hervorragenden 3. Platz.

Weiterlesen...

Judo

Josef Vorspohl wird Judo-Bezirksmeister
Benedikt Feldhaus Vizemeister

Aufgrund einer einmaligen und kuriosen Konstellation konnte Josef Vorspohl kampflos erst den Titel als Kreismeister und anschließend als Bezirksmeister der Judoka U18 bis 43 kg erreichen.

Weiterlesen...