BWO geht nach hektischer Partie leer aus

fussballOttmarsbocholt verliert in Selm 0:4 / Trainer Hirschfeld sauer auf Schiedsrichter
-fhm- Ottmarsbocholt - „Schlechtester Mann auf dem Platz war heute der Schiedsrichter“, so Trainer Daniel Hirschfeld von BW Ottmarsbocholt. Seine Mannschaft verlor am Sonntag mit 0:4 (0:2) in der Kreisliga A 2 Münster bei der SG Selm.
In einer stark umkämpften Partie hatte Selm letztendlich das Glück auf seiner Seite.

Weiterlesen...

1. Mannschaft dreht alles auf Anfang

2017 07 13 bwoNach der Saison 2016/17 des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt, die einige Erwartungen nicht erfüllt hat und mit dem bitteren Abstieg endete, stehen zum Trainingsauftakt alle Zeichen auf Neuanfang. Ganze 14 neue Spieler sollen in der kommenden Spielzeit für frischen Elan sorgen.

Weiterlesen...

 

B-Juniorinnen der JSG Amelsbüren-Ottmarsbocholt-Davensberg stehen im Pokalfinale

fussball

Die B-Juniorinnen der JSG konnten am Samstag den Einzug ins Finale des Kreispokals Münster mit einem tollen Sieg gegen den TuS Altenberge perfekt machen. Im Endspiel am 19.11.2016 wartet nun der Bezirksligist aus Gremmendorf.

Weiterlesen...

Sportplatzangebot ist jetzt komplett

fussball

Fertig ist er zwar schon seit dem 11. November des vergangenen Jahres, eingeweiht wurde er aber erst am Samstag. Der neue Kunstrasenplatz vom SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt im Sportpark an der Clemens-Hagemann-Straße ist damit nun ganz offiziell seiner neuen Bestimmung übergeben worden.

„Er macht das Sportplatzangebot in Ottmarsbocholt komplett“, sagte Bürgermeister Sebastian Täger in seiner Ansprache zur Einweihung des rund 400 000 Euro teuren Fußballplatzes.

Weiterlesen...

BWO kommt viel zu spät

fussballOttmarsbocholt unterliegt SV Rinkerode mit 0:3 / Zwei Eigentore
-Christian Besse- Ottmarsbocholt - Mit einer 0:3 (0:2)-Heimniederlage gegen den SV Rinkerode ist BW Ottmarsbocholt in die Saison gestartet. Gegen den gleichen Gegner hatte BWO die letzte Partie der vergangenen Spielzeit mit 7:1 gewonnen, doch inzwischen haben einige Leistungsträger die Blau-Weißen verlassen.
Dass sich eine neue Mannschaft finden muss, war vor allem in der ersten Hälfte deutlich sichtbar. Viele Fehlpässe bestimmten das Spiel von BWO. Auch bei den Gästen war nicht alles Gold, was glänzte, doch das Team war aufeinander eingespielt.

Weiterlesen...