B-Junioren

BWO-Nachwuchs muss nach dem 8:2 noch zittern

Westfalia Vinnum - BWO 7:8

Ottmarsbocholt erspielte sich von Beginn an viele Torchancen und führte schon zur Halbzeit mit 5:1. Nach der Pause bauten die Gäste ihren Vorsprung auf 8:2 aus. Dieser schmolz Tor um Tor, als Ottmarsbocholt sich auf das Ausprobieren möglicher Aufstellungsvarianten verlegte. Die Tore für BWO erzielten Vincent Lindfeld (3), Usama Khazneh (3), Philip Resing und Daniel Ridder.

Quelle Westfälische Nachrichten vom 23.05.2012

1. Mannschaft

Ein leistungsgerechtes 1:1 im Derby

VfL Senden und BW Ottmarsbocholt trennten sich remis im vorgezogenen Spiel der Kreisliga A

Bis zum Schluss umkämpft war das vorgezogene Gemeindederby zwischen den beiden Fußball-A-Kreisligisten VfL Senden und Blau-Weiß Ottmarsbocholt am Freitagabend. Leistungsgerecht trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 (1:0).

Weiterlesen...

Alte Herren für die Fair-Play-Aktion vorgeschlagen
  Am 24.3. hatten die Alten Herren ein Spiel gegen den SC Capelle. Die Gäste konnten an diesem Spieltag nur mit elf Spielern zu dem Spiel anreisen. In der 15. Minute verletzte sich ein Spieler der Capeller am Oberschenkel und konnte das Spiel nicht beenden. So musste das Spiel mit zehn Spielern weiterlaufen. Die Spieler und Verantwortlichen von BW Ottmarsbocholt verzichteten daraufhin auch auf ihren elften Mann und spielten die erste Halbzeit auch mit zehn Spielern zu Ende. Zur Pause kam noch ein Spieler von Capelle und so konnte die Partie mit elf gegen elf beendet werden.

Aufgrund dieser fairen Geste schlug der SC Capelle die BWOler bei der Aktion "FLVW Fairplay-Sieger des Monats" vor. Nun nimmt der Vorschlag am Online-Voting teil. Wer für BWO voten möchte, kann das unter

www.flvw-fairplay-sieger.de

tun.

Auf Gehts!!!

Start ist am 04.06.2012 um 0:00 Uhr!

1. Mannschaft

Selm mit 1:5 noch gut bedient

Sechs Tore, ein verschossener Elfmeter – wer sich trotz des Dauerregens zum Spiel von Blau-Weiß Ottmarsbocholt gegen die SG Selm aufgemacht hatte, konnte sich über mangelnde Unterhaltung nicht beklagen.

Weiterlesen...

1. Mannschaft

BWO erobert den dritten Platz

Elftes Spiel in Folge ohne Niederlage: BW Ottmarsbocholt hat dem SuS Olfen mit einem 5:2 den dritten Tabellenplatz abgejagt. Denis Hölscher brachte die Gastgeber bereits fünf Minuten nach Anpfiff in Führung. Der BWO-Stürmer erlief sich einen langen Pass und ließ SuS-Keeper Thorsten Zas­trow keine Chance. Sieben Minuten später bekamen die Olfener den Ball nach einem Freistoß nicht aus dem Strafraum, und Marcus Vernauer schoss das Leder in den rechten Winkel.

Weiterlesen...