Klasse setzt sich durch

tischtennisBWO-Zweite gewinnt mit 8:3
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennisfrauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt bleiben nach dem 8:3-Sieg am Samstag gegen die DJK BW Annen 2 ohne Punktverlust in der Verbandsliga.
Der Tabellenführer musste auf Larissa van Boxel verzichten, die zeitgleich in der ersten Mannschaft spielte. Für sie rückte wieder Lara Icking in die Zweite nach.


„Der Spielverlauf war ganz schön eng“, kommentierte Bruno Rennack, Tischtennis-Abteilungsleiter von BWO. Die Ottmarsbocholter Nachwuchsspielerinnen Selina Wiggers, Lisa Richter und Lara Icking taten sich manchmal schwer gegen die älteren und routinierteren Gegnerinnen aus Annen. Am Ende setzte sich die spielerische Klasse der jungen BWO-Mannschaft aber durch.
BWO 2: Kryjak/Icking 1:0, Wiggers/Richter 1:0; Kryjak 3:0, Wiggers 1:1, Richter 1:1, Icking 1:1.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 08.02.16