Tischtennis-Team nimmt Verstärkung auf

tischtennisNachdem die Jubiläums-Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen größtenteils vorbei sind, konzentriert sich die Tischtennis-Abteilung des SC BW Ottmarsbocholt e.V. ganz auf die Nachwuchsarbeit. Wie schon auf der Abteilungsversammlung angekündigt, hat sich die Abteilung neu sortiert um den Nachwuchs noch besser zu fördern. Erster Schritt war die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten St. Urban. Einmal pro Woche bieten die Trainer der TT-Abteilung Ballspiele im Wechsel mit Kinder-Zumba an. Der zweite Schritt ist die Zusammenarbeit mit der Davertschule und der OGS Ottmarsbocholt. Ab dem 6. Oktober bieten die Ottmarsbocholter Trainer eine Einführung in den TT-Sport für die Schüler an.

Und der dritte Schritt ist das Angebot für alle Kinder und Jugendlichen aus dem Ort und der Umgebung, einen Schnupperkurs direkt beim Verein in der neuen Turnhalle zu besuchen. Ab dem 6. Oktober (Donnerstag) um 17 Uhr geht es los. Es werden Kinder und Jugendliche vom siebten Lebensjahr bis zum 18. Lebensjahr angesprochen.
Der Verein verfügt über Anfängerschläger für die ersten Versuche. Bruno Rennack – der Abteilungsleiter – führt eine Anmeldeliste. Er ist erreichbar unterTel.0 25 98/988 11.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 28.09.16