SC "Blau-Weiß" 1946 Ottmarsbocholt e.V.

Sport vereint - BWO bewegt

BWO 2 lässt nichts anbrennen in Xanten

tischtennisNRW-Ligist gewinnt mit 8:3
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Damen von BW Ottmarsbocholt 2 haben am Samstagnachmittag ihr Spiel beim TuS Xanten deutlich mit 8:3 gewonnen. Der Aufsteiger ist nach nun sechs Siegen und einer Niederlage weiter Spitzenreiter der NRW-Liga.
Nur eine der elf Partien ging über fünf Sätze – das erste Doppel mit den Ottmarsbocholterinnen Selina Wiggers und Lisa Richter. Nach einem 0:2-Satzrückstand drehten die Blau-Weißen die Partie und gewannen am Ende mit 5:11, 9:11, 12:10, 12:10, 11:6.

In den Einzeln machte dann TuS-Spielerin Bettina Balfoort den Gästen schwer zu schaffen. „Sie war richtig gut“, so BWO-Spielerin Larissa van Boxel über die Xantener Nummer eins. Sie selbst und Selina Wiggers verloren gegen Balfoort jeweils in drei Sätzen.
Der Blick des Spitzenreiters richtet sich bereits wieder nach vorne. Am kommenden Samstag empfängt er den Tabellenzweiten Kleve 2.
BWO 2: Wiggers/Richter 1:0, van Boxel/Dahl 1:0, Wiggers 1:2, van Boxel 2:0, Dahl 1:1, Richter, 2:0.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 07.11.16