BWO verliert 0:8 und hält die Klasse

BWO verliert 0:8 und hält die Klasse

tischtennisErsatzgeschwächt in Hessen
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt konnten sich am Sonntagabend freuen, und das trotz einer 0:8-Niederlage bei der hessischen DJK BW Münster. Aufsteiger BWO kann nun definitiv nicht mehr aus der Regionalliga absteigen, da auch die direkten Konkurrenten verloren haben.
Die klare Niederlage in Hessen war keine Überraschung, da die Gäste ohne ihre drei besten Spielerinnen Ingrida Preidziute, Katja Schmidt und Ellen Bispinghoff auskommen mussten.

Zwei Punkte gegen den Abstieg

Zwei Punkte gegen den Abstieg

tischtennis Zwei Punkte haben die Tischtennis-Damen von BW Ottmarsbocholt am Doppelspieltag in eigener Halle gesammelt. Am Samstag siegte der Regionalligist gegen den 1. TTV Richtsberg mit 8:4, am Sonntag unterlag er Spitzenreiter Kasseler Spvgg. Auedamm mit 3:8. Direkt absteigen können die Ottmarsbocholterinnen nun nicht mehr.

TT-Abteilung zweimal unter den TOP-TEN beim Sportmedienpreis 2015 vertreten

TT-Abteilung zweimal unter den TOP-TEN beim Sportmedienpreis 2015 vertreten

tischtennisZum wiederholten Male wurde unsere TT-Abteilung für den Sportmedienpreis nominiert.
In diesem Jahr war es Trainer Frank Weitkamp und die 1. Damen-Mannschaft – Aufstieg in die Regional-Liga.
Am Ende der Sportgala freuten sich die Nominierten und deren Begleitung über einen 7. Platz für Trainer
Frank Weitkamp und über einen tollen 4. Platz der Damen-Mannschaft.

BWO überraschend Bezirkspokalsieger

BWO überraschend Bezirkspokalsieger

tischtennisTriumph in Münster

Überraschend wurden die Tischtennis-Herren des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt am Samstag Bezirkspokalsieger. Die Pokalspiele für die Damen- und Herren-Bezirksligen wurden in der Turnhalle der Hansaschule in Münster ausgetragen. Es wurde mit Dreier-Mannschaften gespielt. Die Ottmarsbocholter – gerade erst in die Bezirksklasse aufgestiegen – trauten sich und meldeten eine Mannschaft an.

BWO 2 sichert Sieg im Endspurt

BWO 2 sichert Sieg im Endspurt

tischtennisFrauen gewinnen 8:5
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Frauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt 2 behalten ihre weiße Weste. Mit dem 8:5-Heimsieg am Samstag gegen den TTC SG Steele baute der Verbandsliga-Spitzenreiter den Abstand auf den Dritten auf sechs Punkte aus. Die Essenerinnen können den BWO-Frauen nun nicht mehr gefährlich werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen