BWO verlässt den Relegationsplatz

BWO verlässt den Relegationsplatz

tischtennisZwei Siege an zwei Tagen

-chrb- Ottmarsbocholt - Mit zwei Siegen haben die Tischtennisfrauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt wichtige Punkte gegen den Regionalliga-Abstieg geholt und den Relegationsplatz verlassen. Gegen Schlusslicht NSC Watzenborn-Steinberg siegten sie am Samstag in eigener Halle mit 8:2, beim bisherigen Tabellennachbarn TTC Langen am Sonntag mit 8:3.

Klasse setzt sich durch

Klasse setzt sich durch

tischtennisBWO-Zweite gewinnt mit 8:3
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennisfrauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt bleiben nach dem 8:3-Sieg am Samstag gegen die DJK BW Annen 2 ohne Punktverlust in der Verbandsliga.
Der Tabellenführer musste auf Larissa van Boxel verzichten, die zeitgleich in der ersten Mannschaft spielte. Für sie rückte wieder Lara Icking in die Zweite nach.

Große Chance für BWO

Große Chance für BWO

tischtennisRegionalliga-Frauen können vierfach punkten
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennisfrauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt haben an diesem Wochenende gute Chancen, vier wichtige Punkte für den Regionalliga-Klassenerhalt einzuheimsen. Am Samstag um 16 Uhr empfangen sie Ligaschlusslicht NSC Watzenborn-Steinberg. Dann müssen sie selbst reisen: Am Sonntag um 14 Uhr wartet die Mannschaft des TTC Langen, Tabellennachbar von BWO.

BWO feiert wichtigen Sieg

BWO feiert wichtigen Sieg

tischtennisRegionalligist hat Glück beim 8:4-Erfolg
-rau- Ottmarsbocholt - Das war ein ganz wichtiger Sieg im Abstiegskampf der Tischtennis-Regionalliga: Die Damen des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt gewannen am Samstag beim TTC GW Fritzdorf mit 8:4. Das Feld vom oberen Mittelfeld bis zur unteren Tabellenregion liegt ganz eng beieinander. Am kommenden Karnevals- Wochenende können die Ottmarsbocholterinnen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Sven Berger verstärkt BWO

Sven Berger verstärkt BWO

tischtennisTischtennis: Neuzugang aus Lünen spielt schon in der Rückrunde
Ottmarsbocholt - Der 38-jährige Linkshänder Sven Berger aus Lünen verstärkt ab sofort die erste Tischtennis- Herrenmannschaft von BW Ottmarsbocholt. Nach dem Aufstieg aus der Kreisliga in die Bezirksklasse beendeten die Blau-Weißen die Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz, einem Relegationsrang zur Bezirksliga.
„Sehr problematisch war der Rückzug von Serkan Secgin zu Saisonbeginn“, erklärt BWO-Abteilungsleiter Bruno Rennack.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen