SC Blau-Weiß 1946 Ottmarsbocholt

Sport vereint - BWO bewegt

bwo-logo-klein

Vereinsbulli einsatzbereit.

 

Ab sofort steht der Vereinsbulli unseren Abteilungen zur Verfügung.

Verfügbarkeit des Fahrzeugs findet ihr auf unserer Homepage BWO-Sport.de unter der Rubrik Verein!

Näheres zur Anmeldung und Statuten des Bullis findet ihr im Anhang.

 

 

Regel und Richtlinien für die Benutzung des Vereinsbulli BWO!

1. Vorrang hat die Abteilung Fußballjugend vor allen anderen Gruppen.

2. Reservierung bei Jürgen Hölscher. Terminkalender auf BWO Homepage

3. Es zählt nicht, wer als erstes reserviert, sondern die Entfernung zum Ziel.

4. 8 Tage vor Reservierungstermin kann der Bulli nur noch für freie Zeiten reserviert werden. Änderungen sind dann nur noch nach Absprache mit der schon feststehenden Reservierung möglich!

5. Andere Abteilungen können das Fahrzeug nach Verfügbarkeit und nach Absprache mit Jürgen oder anderen Vorstandsmitgliedern nutzen!

6. Die unter Pkt 5 angesprochenen Abteilungen werden mit einer Kosten­pauschale belastet.

7. Das Fahrzeug kann nach Verfügbarkeit weiteren gemeinnützigen Institutionen außerhalb des BWO gegen eine Kostenpauschale zur Verfügung gestellt werden.

8. Das Fahrzeug ist besenrein zu hinterlassen!

9. Bei Nichteinhaltung wird es erst eine gelbe Karte für die Mannschaft geben, beim zweiten Verstoß die Gelb/Rote mit einer 3-monatigen Sperre und beim dritten Verstoß die rote Karte mit einer Sperre von einem Jahr für die Mannschaft!!

10. Knöllchen oder sonstige Verstöße gegen die STVO übernimmt der Fahrer!

11. Das Fahrtenbuch ist gewissenhaft zu führen!