Mit Volldampf in die zweite Pokalrunde

kegelnKegeln: BWO besiegt TV Borghorst
Ottmarsbocholt - Mit einer sehr starken Leistung zogen die Sportkegler des SC BW Ottmarsbocholt am Samstag in die zweite Runde des Westfalenpokals ein. Sie besiegten den klassenhöheren TV Borghorst deutlich mit 3148:2894 Holz. Das war das beste Ergebnis der Blau-Weißen in dieser Saison.
Leo Ignatzy überragte alle mit tollen 825 Holz. Helmut Weitkamp spielte 786 Holz, Walter Stratmann 771 Holz und Thomas Focke 766 Holz. Mit diesen Ergebnissen könnten sie auch den anstehenden schweren Heimspielen in der Liga gelassen entgegensehen, heißt es bei BWO.

Weiterlesen...

BWO-Zweite siegt 8:1 im Spitzenspiel

tischtennis Ottmarsbocholterinnen nach Doppelspieltag allein an der Spitze
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt 2 haben mit zwei klaren Siegen einen
weiteren großen Schritt in Richtung Verbandsliga-Meisterschaft gemacht. Dabei fügten sie am Samstagabend
dem bisher ebenfalls verlustpunktfreien TSSV Bottrop eine überraschend deutliche 1:8-Niederlage zu.

Weiterlesen...

8:3 – Wichtiger Sieg für Regionalliga-Frauen

tischtennis-chrb- Ottmarsbocholt - Mit einem 8:3 gegen die DJK SF 08 Rheydt haben die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt am Sonntagnachmittag einen wichtigen Sieg im Kampf um den Regionalliga-Klassenerhalt eingefahren.
Einen ganz wichtigen Beitrag zu dem klaren Erfolg leistete Ellen Bispinghoff.

Weiterlesen...

Tragende Säulen ausgezeichnet


bwo-logoBlau-Weiß Ottmarsbocholt dankt allen Helfern / Ehrenpreise für Bruno Rennack und Georg Goerdt
Ottmarsbocholt - Sie sind die tragenden Säulen des Vereins und setzen sich auf vielfältige Weise für Blau-Weiß Ottmarsbocholt (BWO) ein: als Trainer oder Betreuer, im Servicebereich oder mit helfender Hand, wenn es gilt, am Sportplatz oder im Sportlerheim tatkräftig anzupacken. Zum Dank für ihren Einsatz waren alle Ehrenamtlichen zur traditionellen Helferfete eingeladen worden. 90 von ihnen begrüßte die BWO-Vorsitzende Gabi Schepmann zu einem gemeinsamen Abend mit leckerem Buffet, Getränken und anregenden Gesprächen.

Weiterlesen...

Turnabteilung bringt 160 Ottmarsbocholter in Bewegung

turnenRundum gelungen – so lautet das Fazit der Organisatoren des ersten Bewegungstages in der Ottmarsbocholter Sporthalle. Dort nutzten rund 160 kleine und große Besucher das breit gefächerte Angebot zum Bewegen und Spielen. Die Turnabteilung des BWO hatte die neue Halle in eine riesige Bewegungslandschaft verwandelt – nicht selten sah man auch Eltern über Schwebebalken balancieren.

Weiterlesen...

BWO-Zweite kann doch noch verlieren

tischtennisTischtennis: Im WTTV-Pokal gegen Werne
-rau- Ottmarsbocholt - In der Meisterschaft haben die Tischtennis-Spielerinnen des SC BW Ottmarsbocholt 2 noch keinen einzigen Punkt abgegeben. Doch der Verbandsliga-Aufsteiger kann noch verlieren. Im Halbfinale des WTTV-Pokalwettbewerbs musste sich die BWO-Mannschaft am Sonntag dem TTC Werne 98 (NRW-Liga) mit 2:4 geschlagen geben.

Weiterlesen...

BWO-Gegner massiv verstärkt

kegelnOttmarsbocholt - KegelnFür die Sportkeglerinnen des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt begann die Rückrunde in der Bezirksliga mit einer 0:3-Auswärtsniederlage gegen Gütersloh-Rheda 3. Die Gütersloherinnen hatten ihre Mannschaft durch eine teilweise zwei Ligen höher spielende Keglerin verstärkt. Eine weitere Gegnerin war im letzten Jahr noch Oberliga-Stammspielerin.

Weiterlesen...

BWO 2 wieder souverän

tischtennis-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Frauen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt 2 gaben sich auch am Samstagabend keine Blöße. Der Verbandsliga-Aufsteiger besiegte in eigener Halle den TTC Union Mülheim mit 8:0. Es war der neunte Sieg im neunten Spiel.
„Wir wussten, dass wir gewinnen würden“,

Weiterlesen...