BWO – Volleyball - Youngsters suchen Mitspieler/innen

BWO – Volleyball - Youngsters suchen Mitspieler/innen

YoungstersVBMit Beginn des Jahres 2015 haben Eva Lau und Steven Rölf die Trainertätigkeit für die „Youngsters“ nach einigen Jahren beendet und an Ulle Froede und Christiane Schmauck übertragen.
Trainiert wird auch unter dem neuen Trainergespann zur alten Zeit, d.h. jeweils donnerstags von 18:30h – 20:00h in der neuen Halle am Sportplatz. In der Sommersaison sind die Volleyballer auch gerne mal zur o.g. Zeit auf dem angrenzenden Beachplatz anzutreffen, wo kräftig gepritscht, gebaggert und geschmettert wird.

Weiterlesen...

Mit drei Spielern zum Klassenerhalt

Mit drei Spielern zum Klassenerhalt

kegelnKegeln: BWO bleibt in der Oberliga

Ottmarsbocholt - Einen Punkt mussten die Sportkegler des SC BW Ottmarsbocholt am letzten Spieltag bei GW Nottuln holen, um den Verbleib in der Oberliga zu sichern. Das gelang.

Doch das Spiel begann mit einem gehörigen Schrecken. Erst als Leo Ignatzy mit 734 Holz von der Bahn kam, stellte sich heraus, dass er gar nicht spielberechtigt war. Der Grund: Der Verband hatte neu festgelegt, dass jeder Spieler nur 14 Spiele absolvieren darf, egal in welcher Mannschaft.

Weiterlesen...

BWO 2 verliert in Ascheberg

BWO 2 verliert in Ascheberg

fussballFußballC-Kreisligist BW Ottmarsbocholt 2 verlor am Sonntag bei Tabellennachbar TuS Ascheberg 3 mit 1:4. Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage hatte es die Ottmarsbocholter mal wieder erwischt.
Die erste Chance des Spiels vergaben jedoch die Gäste. In einem ruppigen Spiel nutzte Ascheberg dann eine BWO-Unachtsamkeit zum 1:0 (28.). Nach dem Seitenwechsel erzielte die TuS-Dritte in der 52. Minute das 2:0.

Weiterlesen...

Durchmarsch in die Verbandsliga

Durchmarsch in die Verbandsliga

tischtennisTischtennisEin lupenreiner Durchmarsch durch die Bezirksliga gelang in dieser Saison der zweiten Damenmannschaft des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Mit 18 Siegen, also mit 36:0 Punkten, verbuchte das Team den Gewinn der Meisterschaft. Das gelang den Ottmarsbocholterinnen schon zum zweiten Mal hintereinander. In der vergangenen Saison feierten sie ungeschlagen die Meisterschaft in der Bezirksklasse.

Weiterlesen...

Kreispokalfinale 2015

Kreispokal Finale 2015

 

KreisPokalFinale2015

Am Pfingstsamstag, 23.05.2015 findet das Pokalfinale der Alten Herren gegen Olfen statt.

Knapper Sieg in Stockum - BWO gewinnt 2:1

Knapper Sieg in Stockum - BWO gewinnt 2:1

fussball-rtu- Ottmarsbocholt - Die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt sorgten mit einem knappen 2:1-Erfolg beim SV Stockum für eine kleine Überraschung. „Es war ein verdienter Sieg“, meinte Trainer Niels Müller nach dem Abpfiff.

Die Blau-Weißen gingen durch einen von Frederik Volbracht direkt verwandelten Freistoß in Führung. Der Torschütze hätte das Ergegnis vier Minuten später auf 2:0 ausbauen können, setzte den Ball aus gut 20 Metern aber knapp über die Querlatte. Stefan Möer konnte ausgleichen. Kurz darauf vergab Khazneh die erneute Ottmarsbocholter Führung, ebenso Alex Hibbe wieder drei Minuten später.

Weiterlesen...

Knapp unter der 1000-Mitglieder-Marke

Knapp unter der 1000-Mitglieder-Marke


bwo-logoSC Blau-Weiß Ottmarsbocholt wächst / Sportliche Wiedereinsteiger im Blick / Kunstrasen soll bald kommen
-sff- Ottmarsbocholt - Als aufstrebenden und zukunftsorientierten Verein präsentierte der Vorstand den SC Blau-Weiß im Zuge der Mitgliederversammlung am Freitagabend. So freute sich die Vorsitzende Gabi Schepmann über den Anstieg der Mitgliederzahl um 30 auf nunmehr insgesamt 965. Der scherzhaft als „Eurofighter“ titulierte Schatzmeister Bruno Rennack umriss die Kassenlage mit den Worten „Wir sind finanziell ein kerngesunder Verein“.

Weiterlesen...

BWO feiert den letzten Saisonsieg

BWO feiert den letzten Saisonsieg


tischtennis-chrb- TischtennisMit einem 8:4-Heimsieg gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt feierten die Damen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt den Abschluss einer überaus gelungenen Saison. BWO steht seit langem als Oberliga-Meister fest und schlägt in der kommenden Saison in der Regionalliga auf. „Im Vorfeld der Saison hatte ich schon gedacht, dass wir im Normalfall durchmarschieren würden“, sagte Trainer Frank Weitkamp. „Aber während der Saison habe ich angesichts der Stärke anderer Mannschaften gedacht: ,Das könnte noch einmal eng werden.“

Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen