BWO 3 wird Meister in der Bezirksklasse

tischtennisDritter Titel für Ottmarsbocholt
Ottmarsbocholt - Die dritte Meisterschaft für die Tischtennis-Abteilung des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt in dieser Saison erreichte die dritte Damentruppe in der Bezirksklasse. „Sie vergoldet damit die Bilanz unseres Vereins in diesem Spieljahr“, jubelt BWO-Abteilungsleiter Bruno Rennack. Mit nur zwei Niederlagen beendete das Team die Saison mit 32:4 Punkten auf dem ersten Platz.
Die Meisterschaft wurde erreicht durch Lisa Richter (10:1 Siege), Rabea Dahl (15:1), Stephanie Heymann (23:6), Lara Icking (25:3), Kim Ehlert (21:2), Linda Willenberg (2:1), Lisa Hiemer (10:5) und Maren Langanke (1:2).

Viel spannender geht es nicht

tischtennisHerren aus Ottmarsbocholt werden als Aufsteiger Meister in der Bezirksklasse
Ottmarsbocholt - Im 25. Jahr des Bestehens der Tischtennis-Abteilung erreichte die erste Herren-Mannschaft des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt als Aufsteiger die Meisterschaft in der Bezirksklasse 3.
Vom ersten Spieltag an war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Mannschaft der DJK Borussia Münster 2. Gleich das erste Spiel nach dem Aufstieg aus der Kreisliga verloren die Ottmarsbocholter gegen Borussia Münster. Von diesem Zeitpunkt an gab es eine Aufholjagd durch die Bezirksklassen-Spielzeit.

Weiterlesen...

Mitgliederzahl im Aufwind

bwo-logoAngelabteilung beschert BWO Zuwachs / Boom beim Mädchenfußball / Gesundheitssport im Blick
-ure- Ottmarsbocholt - Vorbeugen ist besser als Heilen. Unter diesem Motto versuchen Krankenkassen ihren Versicherten die Teilnahme an Gesundheitskursen schmackhaft zu machen. Und sie locken dabei auch mit finanziellen Vorteilen. Entweder gibts Bonuspunkte, die sich beitragsmindernd auswirken. Oder die Kursgebühr wird erstattet. Mit solchen gesundheitsspezifischen Kursen wie etwa einer Rückenschule möchte der SC Blau- Weiß Ottmarsbocholt gerne sein Angebot erweitern.

Weiterlesen...

BWO 2 feiert 8:1-Heimsieg zum Schluss der Meistersaison

tischtennisOttmarsbocholterinnen bleiben ungeschlagen
-chrb- Ottmarsbocholt - Besser kann man eine Saison kaum spielen. Die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt 2, in der vergangenen Spielzeit erst in die Verbandsliga aufgestiegen, verbuchten am frühen Samstagabend mit einem 8:1-Heimsieg gegen die DJK Adler Union Frintrop den 22. und letzten Sieg im 22. Spiel. Meisterschaft und Aufstieg in die NRW-Liga standen schon seit dem vorangegangenen Spieltag fest.

Weiterlesen...

Offensive in der Jugendarbeit

tischtennisTischtennis-Abteilung BWO zieht Bilanz: Viele sportliche Erfolge / Kontinuität im Vorstand

Ottmarsbocholt - Die erfolgreiche TT-Abteilung von BWO hatte am Samstag zur jährlichen Abteilungsversammlung mit Wahlen ins Sportlerheim eingeladen.

Der bisherige Vorsitzende begrüßte 20 Mitglieder seiner Abteilung und auch die Gesamt-BWO-Vorsitzende Gabi Schepmann.

Weiterlesen...

Einladung zur Jahreshauptversammlung

bwo-logoLiebe Vereinskollegen,

die diesjährige Jahreshauptversammlung steht an. Dazu lade ich herzlich ein.

In diesem Jahr stehen neben den Wahlen des Vorstandes auch als einen weiteren Punkt die Besprechung der überarbeiteten und geänderten Vereinssatzung, sowie deren Genehmigung an.
Anhängend befindet sich die Einladung zur JHV, sowie die überarbeitete Vereinsatzung mit einem Hinweis in welchen Punkten die Satzung geändert wurde. Ich bitte diese zu Beachten.

Viele Grüße,

Gabi Schepmann
SC Blau-Weiß 1946 Ottmarsbocholt e.V.
Vennerstr. 17
48308 Senden
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02598-464

Änderungserklärung Satzung

BWO Satzung 2016

Einladung JHV 2016

 

Fahrt der JSG-Jugendteams zum Preußen Münster

fussballAm 09. April besuchten die JSG-Jugendteams das Spiel der 3. Liga Preußen Münster gegen Energie Cottbus.

  • fahrt_zum_preussen_muenster

BWO-Männer holen Landespokal

tischtennisGroßer Erfolg in Kerpen / Ottmarsbocholter siegen 4:2 im Endspiel
Ottmarsbocholt - Während der eine Teil der Tischtennis-Abteilung des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt am vergangenen Wochenende die Westdeutschen Senioren-Meisterschaften über die Bühne brachte (WN berichteten), fuhren die BWO-Herren nach Kerpen. Dort nahmen die Ottmarsbocholter an den Spielen um den Landespokal der Bezirksligen teil. Als Bezirkspokalsieger hatten sie schon einen großen Erfolg gefeiert und sich damit auch für die Landesebene qualifiziert.
Mitten in die Siegerehrung des Turniers in Ottmarsbocholt platzte am Sonntagnachmittag die gute Nachricht:

Weiterlesen...