BWO verliert 0:8 und hält die Klasse

tischtennisErsatzgeschwächt in Hessen
-chrb- Ottmarsbocholt - Die Tischtennis-Frauen von BW Ottmarsbocholt konnten sich am Sonntagabend freuen, und das trotz einer 0:8-Niederlage bei der hessischen DJK BW Münster. Aufsteiger BWO kann nun definitiv nicht mehr aus der Regionalliga absteigen, da auch die direkten Konkurrenten verloren haben.
Die klare Niederlage in Hessen war keine Überraschung, da die Gäste ohne ihre drei besten Spielerinnen Ingrida Preidziute, Katja Schmidt und Ellen Bispinghoff auskommen mussten.

Weiterlesen...

Gegen Aasee chancenlos

fussballSpitzenreiter BW Aasee war diesmal eine Nummer zu groß für Blau-Weiß Ottmarsbocholt: Mit einem hochverdienten 6:0 (4:0)-Sieg revanchierten sich die Münsteraner am Sonntagnachmittag für die 1:2-Hinspielniederlage auf eigenem Platz.
„In der ersten Viertelstunde hatten wir das Spiel richtig gut im Griff“, sagte nach der Partie BWO-Trainer Daniel Hirschfeld.

Weiterlesen...

BWO verlängert mit Trainerduo

fussballTrainer Daniel Hirschfeld wird auch in der kommenden Spielzeit die Fußballer von Blau- Weiß Ottmarsbocholt (Kreisliga A 2 Münster) trainieren. Der Verein hat die Verträge mit Hirschfeld und dessen spielendem Co-Trainer Danny Banach jetzt verlängert.

Weiterlesen...

Keine schöne Premiere auf Kunstrasen


fussballWind, Regen, Verletzungspech, ein starker Gegner – BW Ottmarsbocholt verliert 0:4
gegen Hohenholte
-Ralf Aumüller- Ottmarsbocholt - Für ihr erstes Meisterschaftsspiel auf dem Kunstrasen hätten sich die
Fußballer des SC BW Ottmarsbocholt sicherlich wärmeres Wetter gewünscht. Und weniger Wind und weniger
Regen. Und eine bessere Personalsituation. Und einen leichteren Gegner.

Weiterlesen...

BWO holt Auswärtssieg im „Schweinespiel“

fussballOttmarsbocholter siegen 2:1 beim Werner SC 2 / Hölscher und Schemmer treffen für die Gäste
-chrb- Ottmarsbocholt - Mit 2:1 (1:0) hat Blau-Weiß Ottmarsbocholt die Partie beim Werner SC 2 gewonnen – unter sehr widrigen äußeren Umständen.
„Es war ein Schweinespiel“, brachte es BWO-Trainer Daniel Hirschfeld auf den Punkt.

Weiterlesen...

BWO ist am Ende chancenlos

fussballOttmarsbocholter verlieren nach Führung gegen Albachten noch mit 1:4
-Reinhard Tumbrink- Ottmarsbocholt - Eine Halbzeit lang konnte Blau-Weiß Ottmarsbocholt im Heimspiel gegen Concordia Albachten mithalten – dann waren die Hausherren nicht mehr in der Lage, dem Favoriten Paroli zu bieten. Albachten siegte am Ende mit 4:1.
„Wir haben eine verdiente Niederlage gegen einen Gegner hinnehmen müssen, der sicherlich eine Nummer zu groß für uns ist. Albachten stellt eine gute Mannschaft“, zollte Heinrich Freese, Sportlicher Leiter von BWO, den Gästen Lob und Anerkennung.
Die Gastgeber gingen durch einen Drehschuss von Denis Hölscher in Führung. Die Albachtener hatten danach mehr vom Spiel und besaßen auch einige gute Einschussmöglichkeiten, die allerdings ungenutzt blieben.

Weiterlesen...

BWO feiert zweiten Sieg in Folge

fussballFußball: 3:2 beim BSV Roxel 2

-chrb- Ottmarsbocholt - Die Fußballer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt (Kreisliga A 2 Münster) haben nach dem 7:0 in Davensberg am vergangenen Sonntag ihren zweiten Sieg in Folge eingefahren. Im Nachholspiel beim BSV Roxel 2 am Dienstagabend siegte das Team von Daniel Hirschfeld mit 3:2 (0:1) und ist damit auf Platz neun der Tabelle vorgerückt.

Weiterlesen...

0:7 – Derby-Packung für Davaria

fussballFußball: BW Ottmarsbocholt gewinnt in Davensberg / Gastgeber brechen nach dem 0:2 ein

-Reinhard Tumbrink- Davensberg - Derbe Packung für Davaria Davensberg: Mit 0:7 verlor der Tabellen- Vorletzte der Kreisliga A 2 Münster das Nachbarschaftsderby gegen Blau-Weiß Ottmarsbocholt.

Eine halbwegs ordentliche Leistung war für den SV Davaria Davensberg zu wenig, um gegen BWO bestehen zu können. Die Blau-Weißen besaßen nach 18 Minuten die erste nennenswerte Möglichkeit der Partie, doch Daniel Beutel scheiterte mit einem Drehschuss aus gut zehn Metern an Davaria-Keeper Andreas Stilling.

Weiterlesen...