1.Mannschaft

Blau-weißes Duell mit acht Toren

BWO siegt 5:3

-rtu- Ottmarsbocholt - Torreich ging es zwischen Blau-Weiß Alstedde und Blau-Weiß Ottmarsbocholt zu. Am Ende hatten die Ottmarsbocholter mit 5:3 die Nase vorne. „Wer bei diesem Wetter drei Mal zurückliegt und dennoch gewinnt, vor dem ziehe ich meinen Hut“, so Ottmarsbocholts Co-Trainer Niels Müller.

Alte Herren

Kreis-Pokal Finale der Alten Herren


1.Mannschaft

BWO kassiert empfindliche Schlappe

Ottmarsbocholt verliert 2:5 gegen SV Südkirchen / Ampelkarte gegen Julian Volbracht

-rtu- Ottmarsbocholt - Die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt kassierten gegen den SV Südkirchen eine empfindliche 2:5-Heimniederlage. Niels Müller, Co-Trainer von BWO: „Die Niederlage ist zu hoch ausgefallen. Mit dem uns zur Verfügung gestandenen Kader war für uns aber nicht mehr möglich.“

Aktuelles

Info an alle C-Lizenzinhaber und Jugendtrainer

 

Am Montag, 19.05.2014 findet auf der Sportanlage von Fortuna Seppenrade ein DFB-Infoabend statt.

Beginn ist um 18:00 Uhr.

 

Der Infoabend ist als Fortbildung für Inhaber der „C-Lizenz Breitenfussball“ anrechenbar.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, findet sich bitte am Montag, 19.05.2014 um 17:15 Uhr am Sportplatz ein.

Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet.

 

Mit sportlichem Gruß

Christian Schmauck

Abteilungsversammlung

Neue Strategie für die BWO-Kicker

Fußball-Abteilung verteilt Aufgaben

Ottmarsbocholt - Zur alljährlichen Abteilungsversammlung trafen sich die BWO-Fußballer im Sportlerheim an der Clemens-Hagememann-Straße. Den zentralen Punkt der Tagesordnung nahm die strategische Neuausrichtung der Abteilung Fußball ein. Grund dafür ist das plötzliche Ausscheiden von Norbert Domhöver, der das Amt des Fußballobmanns mehrere Jahre mit einem enormen Engagement leidenschaftlich bekleidete.

1.Mannschaft

Spitzenreiter einen Punkt entführt

BWO 1:1 in Olfen

-rtu- Ottmarsbocholt - Die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt entführten einen Punkt vom Spitzenreiter SuS Olfen. „Kämpferisch haben wir eine super Leistung geboten, den Punkt haben wir uns verdient“, sagte BWO-Spielertrainer Ralf Bülskämper.

Sein Team hatte sich zunächst darauf beschränkt, den Olfenern die Räume in der BWO-Hälfte eng zu machen. Bis auf einen Pfostenschuss in der 25. Minute und einem Freistoß in der 40. Minute, den BWO-Keeper Kai Knop glänzend abwehrte, brachten die SuSler nicht viel Gefahr vor das Ottmarsbocholter Tor.

JSG


A-Junioren freuen sich über neue Trikots

Die A-Junioren der JSG Ottmarsbocholt/Davensberg freuen sich über einen neuen Trikotsatz, gesponsort von der Firma Albert Lindfeld aus Ottmarsbocholt. Der Firmeninhaber Alexander Lindfeld ließ es sich nicht nehmen, die blau-weißen Trikots persönlich den Spielern zu überreichen.

Die A-Jugend bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Unterstützung.

1.Mannschaft

BWO hat Glück am Fuß

Senden 2 verliert in Ottmarsbocholt unverdient mit 1:2

-Christian Besse- Ottmarsbocholt - Kein Spiel zum Schwärmen war das Gemeindederby zwischen Blau-Weiß Ottmarsbocholt und der Reserve des VfL Senden. Immerhin blieben die Zuschauer vom Regen verschont – und die Mannschaften machten es durchaus spannend. Was vor allem an den Gästen lag, die wenigstens einen Punkt verdient hätten, die Partie aber mit 1:2 (1:1) verloren.

JSG

 

Schulterschluss ist Erfolgsmodell

Jugendfußball: BWO und Davaria gehen mit ihrer JSG auch in die kommende Saison

-chrb- Ottmarsbocholt/Davensberg - Die JSG Ottmarsbocholt/Davensberg hat sich bewährt – die beiden „Muttervereine“ BWO und Davaria haben jetzt die Fortsetzung der Fußball-Jugendspielgemeinschaft beschlossen. Zwar ist der Antrag an den Fußballkreis Lüdinghausen noch nicht gestellt, doch dies sei nur eine Formalie, so Andrea Tegtmeier im Namen der JSG-Jugendobleute: „Wir brauchen nur noch den Stempel drunterzusetzen.“

1.Mannschaft

BWO fährt ohne Glanz drei Punkte ein

Ottmarsbocholt besiegt Lüdinghauser Zweite mit 2:1 / Denis Hölscher zweifacher Torschütze

-Reinhard Tumbrink- Ottmarsbocholt - Blau-Weiß Otmarsbocholt musste gestern gegen die Zweitvertretung von Union Lüdinghausen nicht glänzen, um die drei Punkte zu behalten. Nach mäßiger Partie siegten die Gastgeber knapp mit 2:1.

Aktuelles

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

1.Mannschaft

Mangels erlöst Herberner Reserve


Spätes Tor sichert Gastgebern wenigstens einen Punkt gegen Ottmarsbocholt

-rtu- Herbern - Drei Minuten fehlten den Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt, um aus Herbern alle drei Zähler zu entführen, dann sicherte Lukas Mangels dem SVH nach Zuspiel von Michael Aschoff doch noch einen Zähler.

Lange Zeit hatte es so ausgesehen, als hätten beide Teams einen Pakt geschlossen, den gegnerischen Strafraum möglichst nicht in Gefahr zu bringen. Torszenen waren Mangelware.

1.Mannschaft
 
BWO mit mehr Zielwasser

Ottmarsbocholter entführen mit 2:0-Sieg alle drei Punkte aus Davensberg
-Reinhard Tumbrink- Davensberg - Die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt entführten am Sonntag durch einen 2:0-Erfolg alle drei Punkte vom Ortsnachbarn Davaria Davensberg.

1. Mannschaft

Nach Gelb-Rot wird alles anders

BWO führt klar gegen Bork und muss in Überzahl am Ende noch um 3:2-Sieg zittern
-chrb- Ottmarsbocholt - Einen kuriosen Verlauf nahm die Partie zwischen Blau-Weiß Ottmarsbocholt und dem PSV Bork. Die Gastgeber hatten den Sieg mit drei Treffern praktisch bereits eingetütet, als PSV-Spieler Christopher Monno wegen wiederholten Foulspiels eine Viertelstunde vor dem Ende die Ampelkarte sah. Und damit begann das große Zittern – für die Blau-Weißen.

1. Mannschaft

Blau-Weiße zeigen sich gut erholt

Mit einem 2:1-Sieg bei der Ascheberger Zweiten hielten sich die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt nach der Niederlage in Seppenrade schadlos. Den Gastgebern nützte ihr Traumstart mit der 1:0-Führung in der dritten Minute am Ende wenig.

1. Mannschaft

Fortuna überzeugt

Nach der Halbzeitpause drehte Fortuna Seppenrade auf und gewann das Nachholspiel gegen BW Ottmarsbocholt mit 2:0. Die Hausherren verschossen sogar noch einen Elfmeter.

1. Mannschaft

BWO kommt mit 3:3 aus Winterpause und Karneval

Bei seinem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause trennte sich BW Ottmarsbocholt von Aufsteiger Cappenberg mit 3:3. Torschützen für die Blau-Weißen waren Denis Hölscher, Marcus Vernauer und Daniel Beutel.

1. Mannschaft

BWO gegen Cappenberg

Nach dem Karnevalswochenende im heimischen Ottibotti beginnt für die Blau-Weißen wieder der Liga-Alltag. Am heutigen Mittwoch empfängt die Mannschaft den Aufsteiger GS Cappenberg.

Kreishallenmeisterschaften Senioren

Herrlich wie der Karneval

Zum ersten Mal war BW Ottmarsbocholt Gastgeber der Hallenmeisterschaft des Kreises Lüdinghausen, und zum ersten Mal gewann der Kreisligist den Titel. BWO siegte im Finale mit 2:1 gegen Capelle. Dritter wurde Stockum, Vierter Lüdinghausen.

Kreismeisterschaften Senioren

Markus Rips bester Spieler

Das waren die Besten bei den Titelkämpfen des Kreises Lüdinghausen: Torjäger Frederik Volbracht (Ottmarsbocholt), Spieler Markus Rips (Lüdinghausen) und Keeper Cedric Packheiser (Stockum).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.