Kreishallenmeisterschaften Senioren

Favorit SV Herbern frühzeitig draußen

Der SV Stockum und SC Capelle als Gruppenerste sowie BW Ottmarsbocholt und Union Lüdinghausen als Zweite zogen bei der Hallenmeisterschaft des Kreises Lüdinghausen ins Halbfinale ein. Landesligist SV Herbern enttäuschte in der Zwischenrunde.

Kreishallenmeisterschaften Senioren

Frühe Heimreise für Fortuna Seppenrade und TuS Ascheberg

Die Fußballer von Fortuna Seppenrade und des TuS Ascheberg mussten sich am Samstag nach ihren Vorrundenspielen von der Kreishallenmeisterschaft in Ottmarsbocholt verabschieden. Union Lüdinghausen und der VfL Senden zogen in die Zwischenrunde ein.

Kreishallenmeisterschaft Senioren

SV Herbern und BW Ottmarsbocholt sind weiter

Zum Auftakt der Kreishallenmeisterschaft zogen der SV Herbern als Gruppensieger und Gastgeber BW Ottmarsbocholt in die Zwischenrunde ein. Davensberg, Olfen und der SC Lünen (mit 0:25 Toren) flogen raus.

Torschützen der Kreishallenmeisterschaft 2014

Für Rechtschreibfehler bei den Namen wird keine Haftung übernommen, da man nicht immer die Namen auf den Spielerbögen lesen konnte.

Insgesamt wurden 186 Tore erzielt!

Alle Torschützen des Turniers:

Platz Name (Verein) Anzahl Tore
1. Frederik Volbracht (BW Ottmarsbocholt) 6
2. Marcel Heidenreich (SV Stockum) 5
3. Jusseff Saado (Eintracht Werne) 5
4. Denis Hölscher (BW Ottmarsbocholt) 5
5. Mondrian Runde (SC Capelle) 5
6. Necati Bacak (Werner SC) 5
7. Marcus Vernauer (BW Ottmarsbocholt) 5
8. Markus Rips (Union Lüdinghausen) 5
9. Justus Radke (SuS Olfen) 4
10. Steven Farchmin (SV Herbern) 4
11. Dominik Lünemann (SV Herbern) 4
12. Tim Köhler (SV Stockum) 4
13. Steffen Tillmann (VfL Senden) 4
14. Sven Kroner (SC Capelle) 4
15. Florian König (Davaria Davensberg) 3
16. Fernando Manfredi (SV Südkirchen) 3
17. Marius Grewe (Union Lüdinghausen) 3
18. Cem Özdemir (TFC Werne) 3
19. Helmut Stolzenhoff (Westfalia Vinnum) 3
20. Eduard Fuchs (Werner SC) 3
21. Nico Schmidt (Werner SC) 3
22. Sandro Ünal (Eintracht Werne) 3
23. Fabian Steinhoff (SC Capelle) 3
24. Marcel Eichhorst (Werner SC) 3
25. Tahsin Oguz (SG Selm) 3
26. Ercan Taymaz (Eintracht Werne) 3
27. Sertan Uzun (SV Stockum) 3
28. Sebastian Kaiser (Davaria Davensberg) 2
29. Daniel von der Ley (SV Herbern) 2
30. Nils Venneker (SV Herbern) 2
31. Lukas Mangels (SV Herbern) 2
32. Daniel Beutel (BW Ottmarsbocholt) 2
33. Christian Möller (Fortuna Seppenrade) 2
34. Marius Pieper (SG Selm) 2
35. Jens Heinrich (SG Selm) 2
36. Niklas Tenberge (Union Lüdinghausen) 2
37. Holger Föst (SC Capelle) 2
38. Christioph Wisse (FC Nordkirchen) 2
39. Jonas Torlop (FC Nordkirchen) 2
40. Philipp Wiesmann (GS Cappenberg) 2
41. Lukas Morzonek (VfL Senden) 2
42. Hisham Saado (Werner SC) 2
43. Mark Friemann (BW Alstedde) 2
44. Matthias Lokretz (BW Alstedde) 2
45. Marwin Turan (BW Alstedde) 2
46. Steffen Nagel (VfL Senden) 2
47. Rajko Milinkovic (BW Alstedde) 2
48. Maurice Reckmann (VfL Senden) 2
49. Sebastian Schütte (SV Herbern) 2
50. Rohjat Atalan (Davaria Davensberg) 1
51. Alexander Hellmick (SuS Olfen) 1
52. Marvin Böttcher (SuS Olfen) 1
53. Christian Brüse (SuS Olfen) 1
54. Niels Kleischmann (SuS Olfen) 1
55. Sebastian Middeke (SuS Olfen) 1
56. Marian Tüns (SV Herbern) 1
57. Tim Bröer (SV Herbern) 1
58. Christoph Tübing (BW Ottmarsbocholt) 1
59. Maximilian Ernst (Fortuna Seppenrade) 1
60. Henrik Schmidt (SV Südkirchen) 1
61. Murat Aksoj (SV Südkirchen) 1
62. Alexander Schwegeler (SG Selm) 1
63. Kai Juerling (Union Lüdinghausen) 1
64. Lars Heitbaum (TuS Ascheberg) 1
65. Felix Windmeier (TuS Ascheberg) 1
66. Andre Alter (FC Nordkirchen) 1
67. Dennis Närdemann (FC Nordkirchen) 1
68. Niclas Busch (BW Alstedde) 1
69. Jonas Lammers (PSV Bork) 1
70. Benedikt Stiens (GS Cappenberg) 1
71. Patrick Osmolski (GS Cappenberg) 1
72. Mario Dömland (TFC Werne) 1
73. Miguel Weßelborg (VfL Senden) 1
74. Michael Reher (VfL Senden) 1
75. Dominik Kozlik (Werner SC) 1
76. Thiery Opsölder (Eintracht Werne) 1
77. Christopher Eulich (SV Stockum) 1
78. Patrick Ruman (BW Alstedde) 1
79. Yannis Pieper (SG Selm) 1
80. Christian Voßschmidt (SG Selm) 1
81. Matti Bartsch (Werner SC) 1
82. Justin Schulze-Weiling (Werner SC) 1
83. Stefan Rehbein (BW Ottmarsbocholt) 1
84. Rene Gückel (Union Lüdinghausen) 1
85. Niclas Uellendahl (Union Lüdinghausen) 1
86. Marius Artinger (SC Capelle) 1
87. Alexander Sudholt (SC Capelle) 1

 

Liveticker am Sonntag

Hier erhalten Sie die Live-Spielstände der einzelnen Partien. Sollten Sie auf dieser Seite bleiben, aktualisieren Sie diese bitte über die Taste F5 auf Ihrer Tastatur. So erhalten Sie regelmäßig die neuen Inhalte.

Die heutigen Partien werden von den Schiedsrichtern Frank Niemietz (Werner SC),Marcel Kemmann (FC Nordkirchen), Rafael Yanik (GS Cappenberg) und Janik Schulze Hillert (BW Ottmarsbocholt) geleitet.

SV Stockum gegen BW Alstedde

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:0

Liveticker:

1:0 Christopher Eulich
2:0 Tim Köhler
 


SG Selm gegen VfL Senden

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:0

Liveticker:

Das Spiel endete torlos!  


Eintracht Werne gegen SV Herbern

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                                    0:1 Sebastian Schütte

Werner SC gegen BW Ottmarsbocholt

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:1 Matti Bartsch 0:1 Markus Vernauer
1:2 Denis Hölscher

Union Lüdinghausen gegen SV Stockum

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:0 Markus Rips 1:1 Sertan Uzun
1:2 Marcel Heidenreich

SC Capelle gegen SG Selm

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                                           0:1 Christian Voßschmidt

BW Alstedde gegen Eintracht Werne

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

4:1

Liveticker:

1:0 Matthias Lokretz
2:1 Patrick Ruman
3:1 Mark Friemann
4:1 Marwin Turan
1:1 Jusseff Saado




VfL Senden gegen Werner SC

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:3

Liveticker:

1:0 Steffen Tillmann
2:2 Maurice Reckmann

1:1 Marcel Eichhorst
1:2 Necati Bacak
2:3 Necati Bacak

SV Herbern gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:0 Dominick Lünemann

1:1 Markus Rips
1:2 Rene Gückel

BW Ottmarsbocholt gegen SC Capelle

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                                0:1 Fabian Steinhoff

SV Stockum gegen Eintracht Werne

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                               0:1 Ercan Taymaz

SG Selm gegen Werner SC

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:0 Yannis  Pieper
2:1 Tahsin Oguz
1:1 Justin Schulze-Weiling


Union Lüdinghausen gegen BW Alstedde

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:2

Liveticker:

1:1 Markus Rips   
2:1 Niclas Uellendahl 
0:1 Rajko Milinkovic
2:2 Rajko Milinkovic

SC Capelle gegen VfL Senden

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

3:1

Liveticker:

1:1 Sven Kroner              
2:1 Mondrian Runde
3:1 Mondrian Runde
0:1 Maurice Reckmann



SV Herbern gegen SV Stockum

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                            0:1 Sertan Uzun

BW Ottmarsbocholt gegen SG Selm

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:0 Denis Hölscher
2:1 Marcus Vernauer

1:1 Tahsin Oguz


Eintracht Werne gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:3

Liveticker:

1:1 Jusseff Saado
2:1 Ercan Taymaz

0:1 Markus Rips
2:2 Markus Rips
2:3 Niclas Uellendahl

Werner SC gegen SC Capelle

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:2 Necati Bacak
              
0:1 Marius Artinger
0:2 Sven Kroner

BW Alstedde gegen SV Herbern

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                                     0:1 Sebastian Schütte

VfL Senden gegen BW Ottmarsbocholt

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:1

Liveticker:

1:0 Steffen Nagel 1:1 Frederik Volbracht

Halbfinale

SV Stockum gegen BW Ottmarsbocholt

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:3

Liveticker:

1:2 Marcel Heidenreich
2:3 Sertan Uzun

0:1 Frederik Volbracht
0:2 Marcus Vernauer
1:3 Marcus Vernauer

 SC Capelle gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:0

Liveticker:

1:0 Alexander Sudholt  

Spiel um Platz 3

Neunmeterschießen

SV Stockum gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

0:0 Ömer Eliyazici (verschossen)
0:1 Christopher Eulich (verschossen)
1:1 Marcel Heidenreich
2:1 Tim Köhler
2:1 Sertan Uzun (verschossen)
0:1 Markus Rips
0:1 Michael Rips (verschossen)
1:1 Rene Gückel (verschossen)
2:1 Kai Jürling (verschossen)
2:1 Philipp Klapproth (verschossen)

 Finale

BW Ottmarsbocholt gegen SC Capelle

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:1 Denis Hölscher
2:1 Stefan Rehbein
0:1 Mandrian Runde

 Der SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt ist Kreishallenmeister 2014!!!!

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und verabschieden uns....

Endrunde am Sonntag

 

Sonntag, 19.01.2014 - Gruppe A

   SV Stockum
   BW Alstedde
   Eintracht Werne
   SV Herbern

   Union Lüdinghausen

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
11:00 SV Stockum BW Alstedde 2:0
11:30 Eintracht Werne SV Herbern 0:1
12:00 Union Lüdinghausen SV Stockum 1:2
12:30 BW Alstedde Eintracht Werne 4:1
13:00 SV Herbern Union Lüdinghausen 1:2
13:30 SV Stockum Eintracht Werne 0:1
14:00 Union Lüdinghausen BW Alstedde 2:2
14:30 SV Herbern SV Stockum 0:1
15:00 Eintracht Werne Union Lüdinghausen 2:3
15:30 BW Alstedde SV Herbern 0:1

Abschlusstabelle Endrunde Gruppe A

  Mannschaft Punkte Tore
1. Platz  SV Stockum 9 5:2
2. Platz  Union Lüdinghausen 7  8:7
3. Platz  SV Herbern 6  3:3
4. Platz  BW Alstedde 4  6:6
5. Platz  Eintracht Werne 3  4:8


Sonntag, 19.01.2014 - Gruppe B

   SG Selm
   VfL Senden
   Werner SC
   BW Ottmarsbocholt
   SC Capelle

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
11:15 SG Selm VfL Senden 0:0
11:45 Werner SC BW Ottmarsbocholt 1:2
12:15 SC Capelle SG Selm 0:1
12:45 VfL Senden Werner SC 2:3
13:15 BW Ottmarsbocholt SC Capelle 0:1
13:45 SG Selm Werner SC 2:1
14:15 SC Capelle VfL Senden 3:1
14:45 BW Ottmarsbocholt SG Selm 2:1
15:15 Werner SC SC Capelle 1:2
15:45 VfL Senden BW Ottmarsbocholt 1:1

Abschlusstabelle Endrunde Gruppe B

  Mannschaft Punkte Tore
1. Platz  SC Capelle 9  6:3
2. Platz  BW Ottmarsbocholt  7 5:4
3. Platz SG Selm  7 4:3
4. Platz  Werner SC  3 6:8
5. Platz  VfL Senden  2 4:7

 

Halbfinale:

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
16:15 SV Stockum BW Ottmarsbocholt 2:3
16:30 SC Capelle Union Lüdinghausen 1:0

 

Spiel um Platz 3:

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
17:00 SV Stockum Union Lüdinghaussen 2:1 Elfmeterschießen

 

Finale:

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
17:15 BW Ottmarsbocholt SC Capelle 2:1


Kreishallenmeisterschaft Senioren

SV Herbern will mal wieder

Außenseiter schossen sich in den vergangenen Jahren zum Hallenmeister im Fußballkreis Lüdinghausen. Jetzt wäre mal wieder einer der Favoriten an der Reihe. Der SV Herbern will, erklärt dessen Trainer vor dem Turnier in Ottmarsbocholt.

1. Mannschaft

BWO hat nach der Roten Karte alles im Griff

Mehr als eine Halbzeit lang spielte Blau-Weiß Ottmarsbocholt in Überzahl. Der A-Ligist gewann das Nachholspiel gegen die SG Selm mit 4:1. Zwei Tore für BWO erzielte Denis Hölscher, außerdem trafen Daniel Beutel und Fredi Volbracht. Jetzt ist Winterpause.

1. Mannschaft

5:1 - BWO zieht Stockum den Zahn

Mit einem 5:1 feierten die Spieler von Blau-Weiß Ottmarsbocholt gegen den SV Stockum einen deutlichen Heimsieg. Die Gäste hatten nur eine kurze Sturm- und Drangperiode, die aber (fast) folgenlos an den Blau-Weißen vorbeizog.

1. Mannschaft

BWO verliert "bissig geführte Begegnung" mit 2:4

Lange spielte BW Ottmarsbocholt bei Westfalia Vinnum auf Augenhöhe mit den Gastgebern, doch am Ende mussten die Blau-Weißen eine 2:4-Niederlage hinnehmen. Glück hatten sie bei einem Handelfmeter, den der Vinnumer Schlussmann sich praktisch selbst ins Netz legte.

D-Juniorinnen

D-Mädchen siegen 4:0 gegen Lünen

In einem Nachholspiel bezwanen die D-Juniorinnen der JSG Ottmarsbocholt/Davensberg den Gast aus Lünen klar mit 4:0. Anna Laakmann erzielte mit einer direkt verwandelten Ecke die Führung. Nun war der Knoten geplatzt. Liz Schwabe und Dorothee Aschoff erhöhten den Vorsprung auf 3:0, ehe Schwabe mit einem Distanzschuss das Endergebnis sicherte.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 22.11.2013

C-Juniorinnen

Dank an Sponsor "Hydraulik Meermöller"

Die C-Juniorinnen der JSG Ottmarsbocholt/Davensberg wurden dank der großzügigen Spende der Firma Hydraulik Meermöller, Firmeninhaber Thomas Meermöller, mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet.

Liveticker am Freitag und Samstag

Hier erhalten Sie die Live-Spielstände der einzelnen Partien. Sollten Sie auf dieser Seite bleiben, aktualisieren Sie diese bitte über die Taste F5 auf Ihrer Tastatur. So erhalten Sie regelmäßig die neuen Inhalte.

Die erste Begegnung steigt zwischen SV Herbern und Gastgeber BW Ottmarsbocholt. Angepfiffen wird die Partie um 19:00 Uhr in der neuen Sporthalle.

Am heutigen Freitag werden die Partien von den Schiedsrichtern Janik Schäper (VfL Senden) und Burkhard Knuth (Werner SC) geleitet.

Freitag, 17.01.2014 - Gruppe A

SV Herbern gegen BW Ottmarsbocholt

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:0

Liveticker:

Das Spiel endete torlos!


SV Davaria Davensberg gegen SuS Olfen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:0

Liveticker:

 1:0 Florian König  

SC Lünen 13 e.V. gegen SV Herbern

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

 0:10

Liveticker:

                             

0:1 Steven Farchmin
0:2 Marian Tüns
0:3 Daniel von der Ley
0:4 Tim Bröer
0:5 Steven Farchmin
0:6 Dominick Lünemann
0:7 Nils Venneker
0:8 Daniel von der Ley
0:9 Lukas Mangels
0:10 Steven Farchmin


BW Ottmarsbocholt gegen SV Davaria Davensberg

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:0

Liveticker:

1:0 Frederik Volbracht  

SuS Olfen gegen SC Lünen 13 e.V.

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

4:0

Liveticker:

1:0 Justus Radke
2:0 Alexander Hellmick
3:0 Marvin Böttcher
4:0 Christian Brüse

 

SV Herbern gegen Davaria Davensberg

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:0 Steven Farchmin
2:1 Nils Venneker
1:1 Sebastian Kaiser


SC Lünen 13 e.V. gegen BW Ottmarsbocholt

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:7

Liveticker:

                          0:1 Denis Hölscher
0:2 Marcus Vernauer
0:3 Christoph Tübing
0:4 Denis Hölscher
0:5 Daniel Beutel
0:6 Frederik Volbracht
0:7 Daniel Beutel

SuS Olfen gegen SV Herbern

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:3

Liveticker:

1:0 Niels Kleischmann


 1:1 Dominick Lünemann
 1:2 Lukas Mangels
 1:3 Dominik Lünemann

SV Davaria Davensberg gegen SC Lünen 13 e.V.

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

4:0

Liveticker:

1:0 Florian König
2:0 Florian König
3:0 Rohjat Atalan
4:0 Sebastian Kaiser
 

BW Ottmarsbocholt gegen SuS Olfen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:4

Liveticker:

 1:1 Frederik Volbracht
 2:4 Frederik Volbracht

 
0:1 Justus Radke
1:2 Justus Radke
1:3 Justus Radke
1:4 Sebastian Middeke

Samstag, 18.01.2013 - Gruppen B und C - vormittags

Die heutigen Partien werden von den Schiedsrichtern Dirk Glieschinski (Union Lüdinghausen) und Carsten Helmig (PSV Bork) geleitet.

SV Fortuna Seppenrade gegen SV Südkirchen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:2

Liveticker:

1:2 Christian Möller
2:2 Maximilian Ernst
0:1 Fernando Manfredi
0:2 Fernando Manfredi

SG Selm gegen SV Stockum

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:1

Liveticker:

1:0 Marius Pieper 1:1 Tim Köhler    

Union Lüdinghausen gegen SC Capelle

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:0 Marius Grewe

1:1 Holger Föst      
1:2 Sven Kroner

TuS Ascheberg gegen FC Nordkirchen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:2

Liveticker:

1:0 Lars Heitbaum

1:1 Christoph Wisse
1:2 Christoph Wisse


SV Fortuna Seppenrade gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:1

Liveticker:

1:0 Christian Möller 1:1 Marius Grewe

SG Selm gegen TuS Ascheberg

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

4:1

Liveticker:

1:0 Cahsin Oguz
2:0 Marius Pieper
3:1 Alexander Schwegeler
4:1 Jens Heinrich
2:1 Felix Windmeier          
     



SC Capelle gegen SV Südkirchen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:0 Fabian Steinhoff
2:1 Mandrian Runde
1:1 Henrik Schmidt


FC Nordkirchen gegen SV Stockum

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

3:3

Liveticker:

1:0 Andre Alter
2:3 Dennis Närdemann    
3:3 Jonas Torlop
1:1 Marcel Heidenreich
1:2 Marcel Heidenreich
1:3 Tim Köhler

SV Südkirchen gegen Union Lüdinghausen

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:4

Liveticker:

1:1 Murat Aksoj
2:3 Fernando Manfredi


0:1 Niklas Tenberge
1:2 Niklas Tenberge
1:3 Marius Grewe
2:4 Kai Juerling


SV Stockum gegen TuS Ascheberg

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:0

Liveticker:

1:0 Tim Köhler
2:0 Marcel Heidenreich
 

SC Capelle gegen SV Fortuna Seppenrade

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

4:0

Liveticker:

1:0 Mandrian Runde
2:0 Fabian Steinhoff
3:0 Holger Föst
4:0 Sven Kroner
 

FC Nordkirchen gegen SG Selm

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:1

Liveticker:

1:0 Jonas Torlop 1:1 Jens Heinrich

Samstag, 18.01.2014 - Gruppen D und E - nachmittags

Die Nachmittagspartien werden von den Schiedsrichtern Marvin Neumann (Union Lüdinghausen) und Herbert Heitkötter (Blau-Weiß Ottmarsbocholt) geleitet.

BW Alstedde gegen PSV Bork

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:0

Liveticker:

1:0 Mark Friemann  

GS Cappenberg gegen TFC Werne

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

0:1

Liveticker:

                             0:1 Cem Özdemir

VfL Senden gegen Westfalia Vinnum

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

3:1

Liveticker:

1:0 Lukas Morzonek
2:0 Steffen Nagel
3:0 Miguel Weßelborg
3:1 Helmut Stolzenhoff



Werner SC gegen Eintracht Werne

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

5:2

Liveticker:

1:0 Eduard Fuchs
2:0 Necati Bacak
3:0 Hisham Saado
4:0 Necati Bacak
5:1 Nico Schmidt
4:1 Thiery Opsölder
5:2 Jussef Saado




BW Alstedde gegen VfL Senden

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:1

Liveticker:

1:0 Matthias Lohütz
2:1 Marwin Turan
1:1 Steffen Tillmann


GS Cappenberg gegen Werner SC

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

2:5

Liveticker:

1:4 Benedikt Stiens
2:4 Philipp Wiesmann



0:1 Eduard Fuchs
0:2 Marcel Eichhorst
0:3 Marcel Eichhorst
0:4 Nico Schmidt
2:5 Dominik Kozlik

Westfalia Vinnum gegen PSV Bork

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:0

Liveticker:

1:0 Helmut Stolzenhoff  

Eintracht Werne gegen TFC Werne

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

3:2

Liveticker:

1:1 Jussef Saado
2:2 Sandro Ünal
3:2 Sandro Ünal
0:1 Cem Özdemir
1:2 Cem Özdemir


PSV Bork gegen VfL Senden

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

 1:4

Liveticker:

1:1 Jonas Lammers


0:1 Steffen Tillmann
1:2 Lukas Morzonek
1:3 Steffen Tillmann
1:4 Michael Reher

TFC Werne gegen Werner SC

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:3

Liveticker:

1:0 Mario Dömland


1:1 Hisham Saado
1:2 Eduard Fuchs
1:3 Nico Schmidt

Westfalia Vinnum gegen BW Alstedde

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

1:1

Liveticker:

 1:1 Helmut Stolzenhoff 0:1 Niclas Busch

Eintracht Werne gegen GS Cappenberg

Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis

vs.

3:2

Liveticker:

1:1 Jussef Saado
2:1 Ercan Taymaz
3:1 Sandro Ünal
0:1 Philipp Wiesmann
3:2 Patrick Osmolski


Spielplan Kreishallenmeisterschaft 2014

Der Spielplan ist nach den Gruppen ausgerichtet.

Vorrunde:

Freitag, 17.01.2014 - Gruppe A

  SV Herbern
  BW Ottmarsbocholt
  SV Davaria Davensberg
  SuS Olfen

  SC Lünen 13 e.V.

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
19:00 SV Herbern BW Ottmarsbocholt  0:0
19:15 SV Davaria Davensberg SuS Olfen  1:0
19:30 SC Lünen 13 e.V. SV Herbern  0:10
19:45 BW Ottmarsbocholt SV Davaria Davensberg  1:0
20:00 SuS Olfen SC Lünen 13 e.V.  4:0
20:15 SV Herbern SV Davaria Davensberg  2:1
20:30 SC Lünen 13 e.V. BW Ottmarsbocholt  0:7
20:45 SuS Olfen SV Herbern  1:3
21:00 SV Davaria Davensberg SC Lünen 13 e.V.  4:0
21:15 BW Ottmarsbocholt SuS Olfen  2:4

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe A

   Mannschaft Punkte
Tore
1. Platz  SV Herbern  10 15:2
2. Platz  BW Ottmarsbocholt  7 10:4
3. Platz SuS Olfen  6  9:6
4. Platz  SV Davaria Davensberg  6  6:3
5. Platz  SC Lünen 13 e.V.  0  0:25

 

Samstag, 18.01.2014 - Gruppe B

  Fortuna Seppenrade
  SV Südkirchen
  Union Lüdinghausen
  SC Capelle

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
11:00 SV Foruna Seppenrade SV Südkirchen 2:2
11:30 Union Lüdinghausen SC Capelle 1:2
12:00 SV Fortuna Seppenrade Union Lüdinghausen 1:1
12:30 SC Capelle SV Südkirchen 2:1
13:00 SV Südkirchen Union Lüdinghausen 2:4
13:30 SC Capelle SV Fortuna Seppenrade 4:0

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe B

   Mannschaft Punkte
Tore
1. Platz  SC Capelle 9 8:2
2. Platz  Union Lüdinghausen  4 6:5
3. Platz  Fortuna Seppenrade  2 3:7
4. Platz  SV Südkirchen  1 5:8

 

Samstag, 18.01.2014 - Gruppe C

  SG Selm
  SV Stockum
  TuS Ascheberg
  FC Nordkirchen

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
11:15 SG Selm SV Stockum 1:1
11:45 TuS Ascheberg FC Nordkirchen 1:2
12:15 SG Selm TuS Ascheberg 4:1
12:45 FC Nordkirchen SV Stockum 3:3
13:15 SV Stockum TuS Ascheberg 2:0
13:45 FC Nordkirchen SG Selm 1:1

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe C

   Mannschaft Punkte
Tore
1. Platz SG Selm  5 6:3
2. Platz  SV Stockum  5 6:4
3. Platz  FC Nordkirchen  5 6:5
4. Platz  TuS Ascheberg  0 2:8

 

Samstag, 18.01.2014 - Gruppe D

  BW Alstedde
  PSV Bork
  VfL Senden
  Westfalia Vinnum

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
14:00 BW Alstedde PSV Bork 1:0
14:30 VfL Senden Westfalia Vinnum 3:1
15:00 BW Alstedde VfL Senden 2:1
15:30 Westfalia Vinnum PSV Bork 1:0
16:00 PSV Bork VfL Senden 1:4
16:30 Westfalia Vinnum BW Alstedde 1:1

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe D

   Mannschaft Punkte
Tore
1. Platz  BW Alstedde 7 4:2
2. Platz  VfL Senden 6  8:4
3. Platz  Westfalia Vinnum 4  3:4
4. Platz  PSV Bork 0  1:6

 

Samstag, 18.01.2014 - Gruppe E

  GS Cappenberg

 

  Türkischer Fußballclub (TFC) Werne
  Werner SC
  Eintracht Werne

 

Anstoß Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
14:15 GS Cappenberg TFC Werne 0:1
14:45 Werner SC Eintracht Werne 5:2
15:15 GS Cappenberg Werner SC 2:5
15:45 Eintracht Werne TFC Werne 3:2
16:15 TFC Werne Werner SC 1:3
16:45 Eintracht Werne GS Cappenberg 3:2

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe E

   Mannschaft Punkte
Tore
1. Platz  Werner SC 9 13:5
2. Platz  Eintracht Werne  6 8:9
3. Platz  TFC Werne  3 4:6
4. Platz  GS Cappenberg 0 4:9

 

1. Mannschaft

BWO ringt dem Favoriten ein 0:0 ab

Ohne Tore trennten sich BW Ottmarsbocholt und Eintracht Werne. Torchancen gab es dennoch reichlich, am Ende erkämpfte sich BWO einen Punkt gegen den Favoriten.

Kreishallenmeisterschaft Senioren

Ortsderbys schon in der Vorrunde

Das knistert: In der Vorrunde der Kreishallenmeisterschaft gibt es schon zahlreiche Ortsderbys – unter anderem zwischen Herbern und Davensberg sowie zwischen Lüdinghausen und Seppenrade. Das Turnier findet am dritten Januarwochenende in Ottmarsbocholt statt.

1. Mannschaft

BWO lässt Chancen und Punkte liegen

Statt eines Schützenfestes gab es für die Ottmarsbocholter gegen Alstedde nur ein 1:1-Unentschieden. Die Gastgeber hatten zahlreiche Chancen nicht genutzt, kassierten den späten Ausgleich und mussten sich am Ende noch über die Gelb-Rote Karte für den erst kurz zuvor eingewechselten Ralf Bülskämper ärgern.

1. Mannschaft

Allrounder ist wieder zurück

Marc Schulze Becking hat einen Rückzug vom Rückzug gemacht. Jetzt kickt der 33-Jährige wieder bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt – und das vielseitig: mal als Torwart, mal als Libero, mal im Mittelfeld.

1. Mannschaft

Ausgleich in letzter Minute

Sechs Tore, aber keinen Sieger sahen die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Südkirchen und BW Ottmarsbocholt. Denis Hölscher rettete den Blau-Weißen mit einem Treffer in letzter Minute einen Punkt.

1. Mannschaft

BWO erringt Punkt mit einer Notelf

Torlos trennte sich Blau-Weiß Ottmarsbocholt auf eigenem Platz von SuS Olfen. Kein Verlust von zwei Punkten, sondern ein Erfolg, so BWO-Spielertrainer Ralf Bülskämper. Seine Mannschaft musste mit einer Notelf antreten und hatte 90 Minuten lang gegen eine Niederlage zu kämpfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.