1. Mannschaft

VfL-Zweite fühlt sich benachteiligt

Mit 2:1 siegte BW Ottmarsbocholt bei der Sendener Reserve. Deren Trainer Wolfgang Jansen war nach der Partie bedient. Gründe waren die Gelb-Rote Karte gegen Maurice Reckmann und der anschließende spielentscheidende Strafstoß für BWO.

1. Mannschaft

Rote Karte leitet Wende ein

BWO-Spieler Christoph Tübing wurden wegen Handspiels nach einer Stunde Spielzeit gegen den SC Capelle des Feldes verwiesen. Eine Rote Karte mit Folgen: Die in Führung liegenden Ottmarsbocholter hatten am Ende noch mit 3:4 das Nachsehen.

1. Mannschaft

Aufgekratzte Union-Zweite gewinnt 4:0 gegen BWO

Mit einem überraschenden 4:0 besiegte die Reserve von Union Lüdinghausen die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt. Überragender Spieler war der dreifache Torschütze Markus Rips.

1. Mannschaft

Zwei Spieler sehen Rot

Für Blau-Weiß Ottmarsbocholt und den SV Herbern 2 hätte ihr Aufeinandertreffen besser verlaufen können. Beide kassierten einen Punkt, aber auch jeweils eine Rote Karte.

1. Mannschaft

BWO schlägt den Favoriten

Blau-Weiß Ottmarsbocholt hat den Davaren aus Davensberg die erste Saisonniederlage beigebracht. Mit 3:2 schlug BWO den Favoriten vor guter Zuschauerkulisse.

2. Mannschaft

BWO II verpasst dritten Sieg in Folge

Nach Siegen gegen den FC Lünen 2 und dem FC Lünen 1 musste sich diesmal die Zweitvertretung von Blau Weiß Ottmarsbocholt mit einem Punkt zufrieden geben.  Beiden Mannschaften konnten, mit 2 Siegen aus den letzten beiden Spielen, mit Selbstvertrauen in die Partie gehen. Thimo Vennemann vertrat den verletzten Raphael Möllers als Kapitän und führt seine Mannschaft auf Platz.

2. Mannschaft

BWO II holt zweiten Sieg in Folge

Lünen scheint sich zum neuen Lieblingsgegner der Blau-Weißen zu entpuppen, nach dem Sieg gegen die 2. der Lünener fuhren die Blau-Weißen den nächsten 3er gegen die Erstvertretung des Klubs aus Lünen ein.

2. Mannschaft

BWO II gewinnt erstes Saisonspiel

Mit einem 2:1 Sieg über die Zweitvertretung des neu gegründeten SC Lünen 13 konnte die Reserve von BWO ihre ersten Punkte holen. In den ersten 10 min war es ein Spiel auf ein Tor, nämlich dessen der Lünener. Danach kamen die Gäste jedoch besser ins Spiel und kamen auch zu ihren Möglichkeiten.

1. Mannschaft

Gute erste Halbzeit reicht BWO nicht

Im Achtelfinale des Fußball-Kreispokals verlor Blau-Weiß Ottmarsbocholt mit 1:3 beim SuS Olfen. Nur Denis Hölscher hatte in der ersten Halbzeit für BWO getroffen.

1. Mannschaft

BWO-Nottruppe will in Olfen gewinnen

Die Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt wollen ins Viertelfinale des Kreispokals. Doch das wird alles andere als leicht: Mit einer Nottruppe treten sie am heutigen Donnerstag beim Finalisten des vergangenen Kreispokals SuS Olfen an.

1. Mannschaft

Ein harter Arbeitssieg für BW Ottmarsbocholt

Mit einem 3:1-Arbeitssieg gegen die Ascheberger Reserve sind die Spieler von Blau-Weiß Ottmarsbocholt wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Tobias Bannert war zwei Mal erfolgreich.

1. Mannschaft

Knappe Niederlage von BWO

Das Pech klebte den Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt bei Aufsteiger GS Cappenberg am Fußballstiefel. Trotz zahlreicher guter Chancen unterlagen sie am Ende mit 1:2.

1. Mannschaft

Glückliche Fortuna gewinnt in Ottmarsbocholt

Mit etwas Glück und dem zweifachen Torschützen Dominik Katgeli gewann Fortuna Seppenrade mit 3:1 bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Es war der zweite Sieg der Fortunen im zweiten Spiel.

1. Mannschaft

Kleiner Kader macht Sorgen

Die spielerische Qualität der Blau-Weißen aus Ottmarsbocholt ist unbestritten. Für Meisterträume reicht es dennoch nicht, meint Spielertrainer Ralf Bülskämper. Sein Kader sei zu klein.

Vorbereitung 1. Mannschaft

BWO mit Altherren zum 3:1-Sieg

Blau-Weiß Ottmarsbocholt hat am Samstag sein Vorbereitungsspiel gegen die Reserve der SG Coesfeld (Kreisliga A Coesfeld/Ahaus) mit 3:1 (2:0) gewonnen. Die Tore für die Blau-Weißen erzielten Denis Hölscher, Daniel Simon und Tobias Welp. „Die erste Halbzeit war okay, in der zweiten haben wir ein bisschen nachgelassen“, sagte BWO-Spielertrainer Ralf Bülskämper. Ihm standen nur zehn Spieler aus seinem Kader zur Verfügung, die von Altherren aus Ottmarsbocholt unterstützt wurden.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 11.08.2013

Vorbereitung 1. Mannschaft

BWO siegt mit schweren Beinen

Ein Trainingstag am Samstag, eine Einheit am Sonntagmorgen – und am Sonntagabend gewann Blau-Weiß Ottmarsbocholt das Vorbereitungsspiel gegen den SV Bösensell mit 2:1.

Vorbereitung 1. Mannschaft

Elf Tore in Ottmarsbocholt

Hohen Unterhaltungswert hatte das Vorbereitungsspiel zwischen A-Kreisligist BW Ottmarsbocholt und Westfalia Kinderhaus. Die Blau-Weißen verloren gegen den Bezirksligisten aus Münster mit 3:8.

D-Juniorinnen

Mit den Mädchenfußball weiter nach oben

Unter diesem Motto besuchten die Blau-Weißen D-Juniorinnen zum Saisonabschluss 2012/2013 den Kletterwald in Ibbenbüren.

Allgemeines

Spielgemeinschaft mit elf Teams

Die Zusammenarbeit zwischen den Fußball-Jugendabteilungen aus Ottmarsbocholt und Davensberg ist jetzt amtlich. Die neue JSG will in der kommenden Saison mit elf Mannschaften an den Start gehen, darunter drei Mädchenteams.

1. Mannschaft

Nummer 1 noch nicht vergeben

Blau-Weiß Ottmarsbocholt hat die Suche nach einem neuen Torwart noch nicht abgeschlossen. Der bisherige Stammkeeper Hendrik Erkmann hört auf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.