Tino Godehardt räumt in Visbek alles ab

Die Judoka des Blau-weiß Ottmarsbocholt verschlug es am Wochenende nach Niedersachsen um am Tiger Cup in Visbek teilzunehmen. Am Samstag gingen die Youngsters auf die Judomatte.

Ramus Thiele und Cedric Schulze erreichten einen dritten Rang, während Lennard Kasberg die Silbermedaille erkämpfte. Am frühen Abend kämpften dann die jungen Männer in der Altersklasse U18. Hier hatte Josef Vorspohl die Nase vorn und erreichte den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse. Benedikt Feldhaus wurde dritter. Sonntag folgte dann die Altersklasse U15. Hier hatte der BWO noch ein heißes Eisen im Feuer. Der Ottmarsbocholter Tino Godehardt, der für die JG Münster startet, besiegte all seine Gegner vorzeitig mit Ippon (voller Punkt) und errang somit nicht nur den ersten Platz sondern heimste sich auch noch den Technikerpokal, für seine schnellen und sicher ausgeführten Techniken, ein. Die anstrengenden Trainingsstunden zahlten sich an diesem Wochenende aus und freudig erwarten die Judoka das nächste Turnier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.