Judo-Training - neue Corona-Regeln

judo22.11.2021
Liebe Judofreunde,

die Coronainzidenz ist in Coesfeld auf über 100 gestiegen und die Landesregierung verschärft die Bedingung für die Sportvereine. Wir müssen daher reagieren.

Wir verschärfen die Teilnahmebedingung für das Training auf 2G+ und stellen das Kindertraining vorläufig ein!

Die Kinder sind noch nicht alle geimpft und insbesondere in dieser Altersgruppe steigen die Zahlen so gewaltig, dass wir uns gezwungen sehen das Kindertraining einzustellen. Das fällt uns extrem schwer, zumal wir tolle Kinder haben, die alle mit viel Spaß trainiert haben und jetzt wieder zurückstecken müssen. Scheiß Zeiten!

Die Jugendlichen müssen trotz Impfung vor jedem Training einen aktuellen negativen Test nachweisen.

Diese Testpflicht gilt auch für die Trainer!

Wir hoffen, dass wir mit diesen Maßnahmen einen Beitrag leisten, um die Verbreitung des Virus zu verhindern und die Zahlen schnellstmöglich wieder zu senken.

Sollten sich die Zahlen weiter drastisch erhöhen, dann müssen wir neu nachdenken!

 

Eure Trainer: Svenja, Sandra, Jan und Jan

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.