1. Mannschaft

BWO-Trio wird verabschiedet

Beim letzten Saisonspiel des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt gegen den PSV Bork werden drei verdiente Spieler des Fußball-Kreisligisten verabschiedet. Sie beenden ihre Laufbahnen.

Bereits am Freitagabend empfängt A-Kreisligist Blau-Weiß Ottmarsbocholt um 19.30 Uhr den PSV Bork zum letzten Saisonspiel. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Die Gastgeber liegen auf dem sechsten Tabellenplatz, der PSV ist 14. und hat den Klassenerhalt gesichert. Das Hinspiel in Bork gewann BWO mit 3:2. Dessen Spielertrainer Ralf Bülskä­mper muss auf die verletzten Daniel Beutel, Marcus Vernauer und Stefan Rehbein sowie auf den erkrankten Tobias Welp verzichten. Matthias Mehring ist privat verhindert, Frederik Volbracht in den Kader zurückgekehrt. Verabschiedet werden am Freitag Keeper Hendrik Erkmann sowie die Brüder Dirk und Marc Schulze Becking. Sie beenden ihre Karrieren.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 07.06.2013

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.