BWO II gewinnt erstes Saisonspiel

Mit einem 2:1 Sieg über die Zweitvertretung des neu gegründeten SC Lünen 13 konnte die Reserve von BWO ihre ersten Punkte holen. In den ersten 10 min war es ein Spiel auf ein Tor, nämlich dessen der Lünener. Danach kamen die Gäste jedoch besser ins Spiel und kamen auch zu ihren Möglichkeiten.

In der 20. Minute fiel dann das 1:0 für die Gäste aus Lünen. Die Gastgeber aus Ottmarsbocholt ließen sich davon aber nicht beeindrucken und spielten weiterhin munter nach vorne.

In der 2. Hälfte boten die Ottmarsbocholter dann Einbahnstraßenfußball. Gespielt wurde nur noch in der Hälfte der Lünener, die sich nur selten aus den Angriffswellen der Blau-Weißen befreien konnten. Es war nur noch eine Frage der Zeit bis der Ausgleich fiel, dieser fiel auch in der 78. Minute nach einem schönen Pass von Florian Heller auf Clemens Backes der den Ball dann am Torwart vorbei spitzeln konnte. Nachdem Ausgleich wurde das Spiel ruppiger mit einigen unnötigen Fouls, doch die Reserve von BWO behielt die Oberhand und bekam kurz vor Schluss ein fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, den Timo Vennemann sicher verwandelte.

BWOII: Patrick Jahn, Florian Heller, Kersten, Clemens Backens, Marcel Lügan, Jan Froede, Heiko Gottwald, Thimo Vennemann, Jens Heller, Andreas Sieme, Marcel Ende, Raphael Möllers, Christian Philips, Andre Diekemper, Lukas Kemper

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.