„Großes Kino“ für die Jugend von Blau-Weiß

Aktuelles

„Großes Kino“ für die Jugend von Blau-Weiß

Fernseher zum Rudelgucken gespendet

-sff- Ottmarsbocholt - „Ja, is denn heut schon Weihnachten?“ Jürgen Hölscher staunte nicht schlecht, als Mechtild und Andreas Tinz völlig überraschend mit einem riesen Geschenk an seiner Haustür standen. Doch der großformatige Fernseher war nicht für den Geschäftsführer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt persönlich bestimmt. Das Inhaber-Ehepaar des Sendener Edeka-Marktes spendete das rund 1300 Euro teure TV-Gerät an den Ottmarsbocholter Sportverein – insbesondere an den Nachwuchs.

 

„Großes Kino“ für die Jugend von Blau-Weiß

Fernseher zum Rudelgucken gespendet

-sff- Ottmarsbocholt - „Ja, is denn heut schon Weihnachten?“ Jürgen Hölscher staunte nicht schlecht, als Mechtild und Andreas Tinz völlig überraschend mit einem riesen Geschenk an seiner Haustür standen. Doch der großformatige Fernseher war nicht für den Geschäftsführer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt persönlich bestimmt. Das Inhaber-Ehepaar des Sendener Edeka-Marktes spendete das rund 1300 Euro teure TV-Gerät an den Ottmarsbocholter Sportverein – insbesondere an den Nachwuchs.

„Wir finden eure Jugendarbeit klasse, können uns aus zeitlichen Gründen aber nicht persönlich einbringen. Mit dem Fernseher möchten wir das Vereinsleben unterstützen, damit Sportübertragungen gemeinsam geschaut werden können“, erklärte das Ehepaar Tinz, dessen Sohn Marcel seit fünf Jahren als Jugendtrainer im Fußball aktiv ist.

„Für den Großbildfernseher werden wir in den nächsten Tagen im Clubheim einen eigenen Schrank einbauen“, berichtet BWO-Geschäftsführer Jürgen Hölscher. „Wenn Deutschland bei der Weltmeisterschaft ins Endspiel kommt, wollen wir das auf jeden Fall gemeinsam miterleben können“, ergänzte er hoffnungsvoll. 

 

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 23.06.14

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.