BWO lässt es weiter krachen

Sechs Spiele, sechs Siege - die Bilanz von Ingrida Preidziute war auch an diesem Wochenende makellos.
Foto: WN v. 21.10.2013

Der Aufstiegs-Express von BWO rollt weiter. Am Samstag und Sonntag erzielten die Ottmarsbocholterinnen ihre Siege fünf und sechs. Dabei hatten sie erst auf Katja Schmidt und dann auf Patricia Kryjak sowie Lena Cornelissen verzichten müssen.

Für die Tischtennis-Damen von Blau-Weiß Ottmarsbocholt läuft es weiter rund. Am Wochenende fuhr der Verbandsligist die Saisonsiege Nummer fünf und sechs ein. Und wieder mehr als souverän: Gegen den TuS Jahn Soest gewannen die BWO-Damen am Samstag mit 8:1, tags darauf siegte die Mannschaft von Frank Weitkamp gegen den SV Holzen glatt mit 8:0.

BWO - TuS Jahn Soest

Auch ohne ihre Nummer zwei Katja Schmidt siegten die Ottmarsbocholterinnen ohne große Probleme. Nur die für Schmidt nachgerückte Larissa Cornelissen verlor gegen Martina Wiggers glatt in drei Sätzen. Spannend machte es Patricia Kryjak, die gegen Astrid Lüsse über fünf Sätze ging, das Spiel in der Verlängerung aber für sich entschied (9:11, 11:6, 11:4, 6:11, 11:7).

BWO: Preidziute/Le. Cornelissen 1:0, Kryjak/La. Cornelissen 1:0; Preidziute 2:0, Kryjak 2:0, Le. Cornelissen 2:0, La. Cornelissen 0:1.

BWO - SV Holzen

Die Gastgeberinnen mussten diesmal auf Patricia Kryjak verzichten, die aus beruflichen Gründen kurzfristig passen musste, dafür sprang Katja Schmidt ein. Die angeschlagene Lena Cornelissen bekam eine Spielpause, dafür stand Linda Willenberg an der Platte. Die Nachwuchsspielerin bekam nach der Partie von Trainer Weitkamp ein Sonderlob: „Ich bin sehr positiv überrascht von Lindas Leistung. Immerhin hat sie aus privaten und schulischen Gründen fünf Wochen nicht trainieren können.“

BWO: Schmidt/La. Cornelissen 1:0, Preidziute/Willenberg 1:0; Preidziute 2:0, Schmidt 2:0, La. Cornelissen 1:0, Willenberg 1:0.

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 21.10.2013

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.