6.Dorfmeisterschaft Badminton

badminton

Am Sonntag, den 01.07.2018, fand die gemeinsame Dorfmeisterschaft des TuS Ascheberg, SC Blau-Weiss Ottmarsbocholt und SV Herbern statt. Rund 30 Hobby- und Mannschaftsspieler kämpften zum ersten Mal in Ottmarsbocholt um die Plätze.

Zu den Hobbyspielern der Badmintonabteilungen gesellten sich auch noch Sportler anderer Abteilungen.Während des Turniers wurden zwei Leistungskategorien ausgespielt. Das Hobbyfeld ergab folgende Platzierungen.

Dameneinzel: 1. Ines Ellertmann, 2. Eva-Maria Dabbelt, 3. Emma Brinkmann

Herreneinzel: 1. Stefan Keuthage 2. Dominik 3. Holger Schulz

Doppel gemischt: 1. Holger Schulz / Philipp Beckhove 2. Felix und Karsten Jansen 3. Ines Ellertmann / Eva-Maria Dabbelt.

Im Mannschaftsfeld wurden folgende Platzierungen ausgespielt.

Herreneinzel: 1. Dennis Heitmann, 2. Nico Schmidt, 3. David Küter

Doppel gemischt: 1. Dennis Heitmann / Christopher Naber, 2. Maik Vogelsang / Fabian Denter, 3. Michael Halstrick / Mark Lütkehermölle

 

Bilder folgen......

Jugendfahrt der Angel-Abteilung

Vom 27. bis 29. Juli findet wieder unsere alljährliche Jugendfahrt statt. Wie bei der Abteilungsversammlung bereits angekündigt, werden wir wie im letzten Jahr ein entspanntes Wochenende in Dötlingen an der Hunte verbringen. Darüber hinaus haben wir auch wie im letzten Jahr die Möglichkeit, an einem nahegelegenen See zu fischen. Auch dort ist ein Ausflug mit einer der Jugendwarte geplant. Wer letztes Jahr dabei war, weiß wie entspannt und angenehm die Jugendfahrt war – Wer nicht, hat etwas nachzuholen ;-)

Ein Aufruf an unsere Mitglieder wird vermutlich auch noch in der Zeitung erfolgen.
Es sei nochmal erwähnt, dass wir uns besonders über eine große Beteiligung unter den Kindern/Jugendlichen freuen würden, aber es ist natürlich auch jeder Erwachsene gerne gesehen!

Bitte lest euch die Anmeldung sorgfältig durch und gebt sie dann wie angegeben zurück. Wir freuen uns auf eine tolle Fahrt mit gutem Wetter, tollen Gesprächen und dicken Fischen!

Anmeldung zur Jugendfahrt

Der Mädchen-Fußball hat wieder eine vollständige Adresse: JSG Ottmarsbocholt/Senden

Logo1 JSGAm Mittwoch starteten die beiden neuen Altersklassen der JSG Ottmarsbocholt/Senden mit einem ersten Training im Sendener Sportpark.

In lockerer Atmosphäre stellten sich die Trainer und Spielerinnen der B- und C-Juniorinnen vor, sprachen über die Planungen zur neuen Saison und trainierten zunächst eine gute Stunde lang. Anschließend standen die Trainer Matthias Maretzke (u17) und Harald Cunen (u15), bei einem kleinen Imbiss, auch den eingeladen Eltern gerne Rede und Antwort.

BWO-Jugendleiter Andreas Bender und VfL-Obmann Dirk Glischinski bedankten sich bei den erschienenen Mädchen für den gelungenen Start und wünschten für die kommende Saison gutes Gelingen, nicht ohne zu vergessen zu erwähnen, dass gerne weitere Unterstützung bei Trainern und Betreuern sowie Spielerinnen gewünscht ist.

Wer also wieder Einsteigen, sich neu orientieren oder gar erst beginnen will, ist herzlich willkommen. Meldet euch einfach an!!!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bwo-sport.de

Bild 1

Tag des Sports bei BWO

Sonntag, 24.06.2018 von 11 bis 16 Uhr

in der neuen Sporthalle und dem Sportplatz Ottmarsbocholt, Clemens-Hagemann-Str. 25Tag des Sports

weitere Infos gibt es hier!

Arbeitssamstag an der Schlossgräfte

Liebe Angel- und Naturfreunde,

momentan haben wir die Situation, dass aufgrund der vielen Umbaumaßnahmen an der Schlossgräfte, viel Restholz und Äste in der Gräfte liegen. Wir hoffen der Ein oder Andere hat Lust, Zeit und Interesse mit anzupacken, um ein ungestörtes angeln wieder zu ermöglichen. Gerne mit Werkzeug und vor allem Watthose.

Treffen ist am Samstag den 26.05.2018, 9:00 Uhr an der Gräfte in Senden. Grillen und Getränke sind selbstverständlich dabei!


Bis dahin

Euere Abteilungsleitung

6. GirlsCup im Sendener Sportpark an Christi Himmelfahrt

Unter der neuen Flagge, der Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt/Senden, haben die Trainer der Mädchenabteilungen des SC „Blau-Weiß“ Ottmarsbocholt und VfL Senden wieder zur Neuauflage ihres GirlsCup am 10. Mai 2018 eingeladen. In vier Altersklassen von u11 (E) bis u17 (B) sind 21 Mannschaften im sportlich fairen Wettstreit um den sechsten Sendener GirlsCup angetreten.

Die Gruppenspiele aller Altersklassen waren die Bühne für sehenswerten Mädchenfußball. Sie boten den Fans und Anhängern spannende Spiele, wenn filigrane Techniker und sehr gute Dribblerinnen auf robuste Abwehrspieler und gute Torhüterinnen treffen.

Bild 1 u11Um 10:00 Uhr begannen die E- (Bild oben) und D-Juniorinnen (Bild unten).

Weiterlesen...

„Turn-Mutter“ verabschiedet - Sandra Harlake löst Helene Hülsmeier ab

huelsmeierharlakeEin Stabwechsel hat sich in der Turnabteilung von Blau-Weiß Ottmarsbocholt (BWO) vollzogen: Nach fast 40 Jahren als Übungsleiterin für das Kinderturnen stellte sich Helene Hülsmeier bei der Abteilungsversammlung nicht mehr zur Wahl. Als Nachfolgerin schlug sie Sandra Harlake vor, die zur Zeit ihre Übungsleiter-Lizenz in Hamm erwirbt und schon einige Zeit in ihren Gruppen mitgearbeitet hat. Harlake wurde einstimmig gewählt. Stellvertreterin ist Carolin Hölscher, teilt BWO mit. Anna Bender wurde ins Jugendgremium entsandt.

Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen